Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_powo.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS » Politik des Nahen und Mittleren Ostens » Studium » M.A. Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens
  • Print this page
  • create PDF file

M.A. Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens

Herzlich Willkommen auf der Seite des Masterstudiengangs „Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens“ (PoWO).

Dieser interdisziplinäre Masterstudiengang verbindet Module aus den Fachdisziplinen der Politikwissenschaft, der Wirtschaftswissenschaft und der Orientwissenschaft. Diese Kombination von Disziplinen ist in Deutschland einzigartig. Im Fokus steht die interdisziplinäre Analyse und Einordnung von unterschiedlichen Zusammenhängen sowie Entwicklungen und Transformationsprozessen der Länder des Nahen und Mittleren Ostens. Dabei werden diese Dynamiken sowohl in historische als auch kulturelle und ökonomische Kontexte eingebettet.

Die Regionalkenntnisse sollen durch den vertiefenden Unterricht in einer der wichtigsten Verkehrssprachen der Region, Arabisch oder Persisch, ausgebaut werden.

Was können Sie von diesem Master erwarten?

  • Interdisziplinäre wissenschaftliche Ansätze
  • aktuelle regionale Themen aus dem Gebiet der Politik und der Wirtschaft
  • Vernetzung von Wissenschaft und Forschung, Organisation und Koordination von Lehre und Sprachausbildung
  • Ausbau von interkulturellen Kompetenzen

 

Der Masterstudiengang Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens wird am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS) der Philipps-Universität Marburg angeboten und steht in enger Kooperation mit den Instituten für Politik- und Wirtschaftswissenschaft.

 

Aktuelles

In der Zeit vom 5.-9.10.2015 findet die Studieneinführungswoche des CNMS statt! Insbesondere folgende Termine sind für PoWO-Studierende von Interesse und werden vor allem den Erstsemester-Studierenden sehr empfohlen:

  • Montag 9-11:00 Uhr: Begrüßung und allgemeine Einführung in die Studiengänge BA Orientwissenschaft / BA Orientwissenschaft (international): Dr. Tramontini,  Einführung ins Studium der Orientwissenschaft (Einführung in ILIAS, Aktivierung des students account etc.) (Fachschaft)
  • Montag 11-13:00 Uhr: Rundgang: CNMS, Bibliothek, UB, Hörsaalgebäude, Mensa etc. (Fachschaft)
  • Donnerstag 10-12:00 Uhr: Vorstellung der Anmeldungs- und Prüfungsformalitäten durch Herrn Niehues und Frau Dr. Bock, Prüfungsamt FB10, und Frau Battefeld, Prüfungsbüro CNMS

Außerdem stellen sich, neben anderen Einrichtungen des CNMS, die Fachbereiche Politik des NMO (Prof. Ouaissa) und Wirtschaft des NMO (Prof. Farzanegan) sowie die Srachdozenten vor.

 


Zuletzt aktualisiert: 01.09.2015 · Verena Fibich

 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

M.A. Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens, Deutschhausstraße 12, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421-28-24969, Fax +49 6421-28-24829, E-Mail: verena.fibich@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/cnms/politik/studium/ma-powo

Impressum | Datenschutz