Direkt zum Inhalt
 
 
banner_fb01.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Rechtswissenschaften » Lehrstühle » Strafrecht » Prof. Dr. Meyer-Goßner » Schriftenverzeichnis
  • Print this page
  • create PDF file

Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Lutz Meyer-Gossner

 

I. Kommentare  

 

  1. Löwe/Rosenberg,Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz,
    23. Auflage, 1976/78, §§ 151 bis 212 b StPO
  2. Karlsruher Kommentar, Strafprozeßordnung, Gerichtsverfassungsgesetz,
    2. Auflage, 1987, §§ 359 bis 373 a, 407 bis 416 StPO,  140 a GVG
  3. Kleinknecht/Meyer, Strafprozeßordnung,
    40. Auflage, 1991.
  4. Kleinknecht/Meyer-Goßner: Strafprozeßordnung,
    41. Auflage 1993,
    42. Auflage 1995,
    43. Auflage 1997,
    44. Auflage 1999,
    45. Auflage 2001
  5. Meyer-Goßner, Strafprozessordnung,
    46. Auflage 2002,
    47. Auflage 2004,
    48. Auflage 2005,
    49. Auflage 2006,
  6. 50. Auflage 2007,
  7. 51. Auflage 2008 (mit Jürgen Cierniak),
  8. 52. Auflage 2009 (mit Jürgen Cierniak),
  9. 53. Auflage 2010 (Mit Jürgen Cierniak)


II. Mitherausgeber


  1. Straf- und Strafverfahrensrecht, Recht und Verkehr, Recht und Medizin, Festschrift für Hannskarl Salger,   Herausgegeben von Albin Eser, Hans Josef Kullmann, Lutz Meyer-Goßner, Walter Odersky, Rainer Voss, 1995
  2. Gedächtnisschrift für Ellen Schlüchter, herausgegeben von Gunnar Duttge, Gerd Geilen, Lutz Meyer-Goßner, Günter Warda, 2002

 

III. Lehrbücher

 

  1. Kroschel/Doerner, Die Urteile in Strafsachen:
    23. Auflage, 1978
  2. Kroschel/Meyer-Goßner, Die Urteile in Strafsachen:
    24. Auflage 1982,
    25. Auflage 1988,
    26. Auflage 1994
  3. Meyer-Goßner/Appl, Die Urteile in Strafsachen:
    27. Auflage, 2002

 

IV. Aufsätze

 

  1. Die Zulässigkeit richterlicher Beweiserhebungen im Strafprozeß nach Zulassung der Anklage, NJW 1970, 415
  2. Fehler bei der Belehrung oder Vereidigung von Zeugen, Juristische Arbeitsblätter 1971, 551
  3. Verwertung früherer Aussagen nach Aussageverweigerung, Juristische Arbeitsblätter 1972, 163
  4. Zur Anwendung des § 206 a StPO im Rechtsmittel- und Wiederaufnahmeverfahren, GA 1973, 366
  5. Prüfung der funktionalen Zuständigkeit im Strafverfahren, insbesondere beim Landgericht, JR 1977, 353
  6. Verwerfung der Berufung wegen Ausbleibens des Angeklagten bei Fehlen von Prozeßvoraussetzungen, NJW 1978, 528
  7. Empfiehlt es sich, das Rechtsmittel in Strafsachen grundlegend, insbesondere durch Einführung eines Einheitsrechtsmittels, zu ändern? JZ 1978, 329
  8. Das von der Vorinstanz übersehene Fehlen einer Prozeßvoraussetzung, NJW 1979, 201
  9. Der fehlende Nachweis der Ermächtigung zur Beschränkung eines Rechtsmittels, MDR 1979, 809
  10. Abschaffung des Schöffengerichts und vereinfachtes Verfahren vor dem Strafrichter, Festschrift für Sarstedt, 1981, S. 197
  11. Die Behandlung von Zuständigkeitsstreitigkeiten zwischen allgemeinen und Spezialstrafkammern beim Landgericht, NStZ 1981, 168
  12. Verbesserung der Rechtsstellung des Beschuldigten durch weitere nicht-öffentliche Verfahrensgänge, ZRP 1982, 237
  13. Die Behandlung kriminalpolizeilicher Spurenakten im Strafverfahren, NStZ 1982, 353
  14. Einstellung des Verfahrens und Rügebescheid, DStR 1983, 541
  15. Nachtragsanklage und Ablehnung der Eröffnung des Hauptverfahrens, JR 1984, 53
  16. Die Rechtsstellung des Verletzten im Strafprozeß, ZRP 1984, 228
  17. Verfahrensverbindungen im Strafprozeß ohne gesetzliche Grundlage? DRiZ 1985, 241
  18. Einstellung des Verfahrens und Verschlechterungsverbot, Festschrift für Kleinknecht, 1985, S. 287 ff.
  19. Nachholung fehlender Erstentscheidungen durch das Rechtsmittelgericht? JR 1985, 452
  20. Typische materiell-rechtliche Fehler in Strafurteilen aus revisionsrechtlicher Sicht, NStZ 1986, 49 und 103
  21. Das Strafverfahrensänderungsgesetz 1987, NJW 1987, 1161
  22. Fehlerhaft beschiedene Beweisanträge, Erfolgschancen von Aufklärungsrügen - Aufklärungspflicht des Gerichts, Aufklärungsbereitschaft der Verteidigung, in Die revisionsgerichtliche Rechtsprechung der Strafsenate des Bundesgerichtshofes, Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft des Deutschen Anwaltsvereins, 1986, Heft 3, S. 122
  23. Die Entwicklung der Rechtsprechung zum Begriff der "Vernehmung" in § 247 StPO, Festschrift für Gerd Pfeiffer, 1988, 311
  24. Hinweise zur Abfassung des Strafurteils aus revisionsrechtlicher Sicht, NStZ 1988, 529
  25. Zur Bindungswirkung von Urteilsfeststellungen bei Aufrechterhaltung eines Freispruchs und gleichzeitiger Aufhebung einer Maßregelanordnung, DRiZ 1989, 55
  26. Die Verbindung verschiedener gegen denselben Angeklagten bei demselben Landgericht anhängiger Strafverfahren, NStZ 1989, 297
  27. Berufungsstrafkammern als Schwurgericht? DRiZ 1989, 297
  28. Über die "Gerichtskundigkeit", Festschrift für Tröndle, 1989, 551
  29. Der Aufbau der Anklageschrift, Jura 1989, 482
  30. Der Aufbau des Strafurteils, Jura 1990, 253
  31. Der Zeugenbeweis aus revisionsrechtlicher Sicht, Strafverteidiger-Forum 2/90, S. 92
  32. Zur Zulässigkeit von Verfahrensverbindungen und zu den Folgen einer zulässigen Verbindung, DRiZ 1990, 284
  33. Entlastung der Strafrechtspflege, NStZ 1992, 167 und 579
  34. Strafverfolgung und Gerechtigkeit - ist der Strafprozeß noch zu retten? DRiZ 1996, 180
  35. (zusammen mit Hubert Ströber) Reform des Rechtsmittelsystems in Strafsachen, ZRP 1996, 354
  36. Fortschritt durch Rückschritt um 100 Jahre? DRiZ 1997, 471
  37. (zusammen mit Hubert Ströber) Reform des Rechtsmittelsystems in Strafsachen, StV 1997, 212
  38. Annahmeberufung und Sprungrevision, NStZ 1998, 19
  39. (zusammen mit Ekkehard Appl) Die Ausweitung des Widerspruchserfordernisses, StraFo 1998, 258
  40. Theorie ohne Praxis und Praxis ohne Theorie im Strafverfahren, ZRP 2000, 345
  41. Die Verteidigung vor dem Bundesgerichtshof und dem Instanzgericht, Festschrift aus Anlaß des fünfzigjährigen Bestehens von Bundesgerichtshof, Bundesanwaltschaft und Rechtsanwaltschaft beim Bundesgerichtshof, 2000, 615
  42. ( zusammen mit Jürgen Cierniak) Grenzen des Revisionsrechts? StV 2000, 696
  43. Abschaffung des § 357 StPO, Festschrift für Claus Roxin, 2001, 1345
  44. Verurteilung und Freispruch versus Einstellung, Festschrift für Peter Rieß, 2002, 331
  45. Zwischenverfahren im Zwischenverfahren? StV 2002, 394
  46. Zu den "besonderen" Entscheidungsmöglichleiten des Revisionsgerichts, Gedächtnisschrift für Ellen Schlüchter, 2002, 515
  47. Wesen und Sinn des beschleunigten Verfahrens nach §§ 417 ff StPO, Gedächtnisschrift für Dieter Meurer,2002, 421
  48. Über das Zusammentreffen verschiedener Rechtsmittel, Festschrift für Karl Heinz Gössel, 2002, 643
  49. Sind Verfahrenshindernisse von Amts wegen zu beachten? NStZ 2003, 169
  50. Annahmefreie Revision in Bagatellstrafsachen? NJW 2003, 1369
  51. Absprachen im Strafprozess -Entwicklung - gegenwärtiger Zustand - Zukunftsaussichten - Kolloquium für Dr. Walter Gollwitzer zum 80. Geburtstag, 2004, 161
  52. Die Verbindung von Strafsachen beim Landgericht, NStZ 2004, 353 sowie in Festschrift des LG Landau/Pfalz "100 Jahre Justizgebäude - 100 Jahre Justiz im Gebäude", 2003, S. 339
  53. Gesetzliche Regelungen der "Absprachen im Strafprozess"? ZRP 2004, 187
  54. Prozesshindernisse und Einstellung des Verfahrens, Festschrift für Albin Eser, 2005, 373
  55. Domestikation der Absprachen im Strafprozess, Symposium für Bernd Schünemann, 2005, 235
  56. Verteidigung aus der Sicht der Justiz, Strafverteidigung in Forschung und praxis, Kriminalwissenschaftliches Kolloquium aus Anlass des 70. Geburtstags von Jürgen Welp, 2006, 81
  57. Zweifelssatz und Verschlechterungsverbot bei Verfahrenshindernissen, Festschrift für Heike Jung, 2007, 543
  58. Rechtsprechung durch Staatsanwaltschaft und Angeklagten? NStZ 2007, 425
  59. Absprachen im Strafprozess, Festschrift für Reinhard Böttcher, 2007, 105
  60. Die Zukunft des Strafverfahrens – Abschied vom Rechtsstaat? ZStW 119, 938
  61. Revisionserstreckung und Jugendstrafrecht, Festschrift für Ulrich Eisenberg, 2009, 399
  62. Sachliche Unzuständigkeit und Verschlechterungsverbot, Festschrift für Klaus Volk, 2009, 455
  63. Was nicht Gesetz werden sollte, ZRP 2009, 108
  64. Fünfzehn Dienstzimmer, NJW-Festheft für Ingeborg Tepperwien, 2010, 37

 

 

V. Anmerkungen

 

  1. Zum Beschluss des OLG Saarbrücken vom 18.6.1974 (NJW 1975, 399) in NJW 1975, 1179
  2. Zum Urteil des BGH vom 25.8.1975 (NJW 1975, 2304) in NJW 1976, 977
  3. Zum Urteil des KG vom 4.12.1975 (JR 1976, 516) in JR 1976, 517
  4. Zum Beschluss des OLG Karlsruhe vom 30.4.1976 (JR 1977, 215) in JR 1977, 216
  5. Zum Urteil des BGH vom 11.5.1976 (JR 1977, 257) in JR 1977, 258
  6. Zum Urteil des BGH vom 12.1.1977 (NJW 1977, 1070) in NJW 1977, 2321
  7. Zum Beschluss des OLG Hamm vom 11.3.1977 (JR 1978, 120) in JR 1978, 121
  8. Zum Urteil des BGH vom 17.1.1978 (JR 1978, 525) in JR 1978, 526
  9. Zum Beschluss des OLG Hamburg vom 29.11.1978 (JR 1979, 383) in JR 1979, 384
  10. Zum Urteil des OLG Köln vom 22.1.1980 (JR 1981, 213) in JR 1981, 214
  11. Zum Beschluss des BayObLG vom 21.8.1980 (NStZ 1981, 112) in NStZ 1981, 113
  12. Zum Beschluss des OLG München vom 4.12.1980 (NStZ 1981, 234) in NStZ 1981, 235
  13. Zum Beschluss des BGH vom 16.10.1980 (JR 1981, 377) in JR 1981, 379
  14. Zum Beschluss des OLG Hamm vom 4.5.1981 (JR 1982, 389) in JR 1982, 390
  15. Zum Beschluss des BayObLG vom 4.12.1981 (NStZ 1982, 258) in NStZ 1982, 258
  16. Zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 27.8.1982 (JR 1983, 471) in JR 1983, 472
  17. Zum Beschluss des OLG Celle vom 10.11.1982 (JR 1984, 74) in JR 1984, 75
  18. Zum Beschluss des OLG Hamm vom 9.1.1984 (NStZ 1984, 423) in NStZ 1984, 425
  19. Zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 18.7.1983 (JR 1984, 435) in JR 1984, 436
  20. Zum Beschluss des OLG Celle vom 3.11.1984 (NStZ 1985, 234) in NStZ 1985, 234
  21. Zur Anmerkung von Prittwitz zum Beschluss des BGH vom 29.3.1984 (StV 1984, 361) in StV 1985, 89
  22. Zum Beschluss des OLG München vom 15.7.1985 (NStZ 1986, 183 m. Anm. Dahs) in NStZ 1986, 328
  23. Zum Beschluss des OLG Frankfurt vom 14.2.1986 (JR 1986, 470) in JR 1986, 471
  24. Zum Beschluss des BayObLG vom 2.6.1986 (JR 1986, 172) in JR 1987, 173
  25. Zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 11.1.1988 (NStZ 1988, 290) in NStZ 1988, 290
  26. Zum Beschluss des LG Göttingen vom 21.4.1988 (NStZ 1989, 88) in NStZ 1989, 89
  27. Zum Beschluss des LG Hildesheim vom 28.6.1990 (NStZ 1991, 136) in NStZ 1991, 434
  28. Zum Beschluss des OLG Celle vom 26.1.1994 (NStZ 1994, 298) in NStZ 1994, 402
  29. Zum Beschluss des OLG Stuttgart vom 28.9.1994 (NStZ 1995, 248) in NStZ 1996, 51
  30. Zum Urteil des BGH vom 10.03.1995 (NJW 1995, 2645) mit Anm. Speiermann NStZ 1996, 397 in NStZ 1996, 607
  31. (zusammen mit Jürgen Cierniak) Zum Beschluss des OLG Zweibrücken vom 09.02.2000 (NStZ 2000, 610) in NStZ 2000, 611
  32. Zum Beschluss des OLG Brandenburg vom 02.03.2000 (NStZ 2001, 611) in NStZ 2001, 612
  33. Zum Beschluss des OLG Dresden vom 31.08.2001 (NZV 2002, 283 mit Anm. Heimann und Berichtigung NZV 2002, 344) in NZV 2002, 470
  34. Zum Beschluss des BGH vom 24.07.2003 (NStZ 2003, 677 mit Anm. Mosbacher und Grunst) in NStZ 2004, 216
  35. Zum Beschluss des BGH vom 14.06.2005 (NStZ 2006, 53)
  36. Zum Beschluss des OLG München vom 20.10.2005 (StraFo 2006, 32) in StraFo 2006, 32
  37. Zum Beschluss des OLG Oldenburg vom 20.09.2006 (NStZ 2007, 167) in NStZ 2007, 421
  38. Zum Beschluss des OLG München vom 28.12.2007 in NJW 2008, 1331
  39. Zum Beschluss des OLG Zweibrücken vom 27.3.2009 NStZ 2010, 459

 

VI. Buchbesprechungen

 

  1. Dreher, Strafgesetzbuch, 36. Auflage, 1976, in NJW 1976, 841
  2. Schild, Der Strafrichter in der Hauptverhandlung, 1983, in NJW 1983, 1432
  3. Hentschel/Born, Trunkenheit im Straßenverkehr, 3. Auflage, 1984, in DRiZ 1985, 23
  4. Schäfer, Die Praxis des Strafverfahrens, 3. Auflage, 1983, in DRiZ 1985, 141
  5. Schlüchter, Mittlerfunktion der Präjudizien, 1986, in DRiZ 1986, 347
  6. Schäfer, Die Praxis des Strafverfahrens, 4. Auflage, 1986, in GA 1987, 413
  7. Festschrift für Karl Lackner, 1987, in NJW 1987, 2497
  8. Kommentar zum Strafgesetzbuch, Band 3 (Reihe Alternativkommentare) in NJW 1987, 2498
  9. Roxin, Strafverfahrensrecht, 20. Auflage, 1987, in NJW 1988, 1254
  10. Dreher/Tröndle, Strafgesetzbuch, 44. Auflage, 1988, in DRiZ 1988, 462
  11. Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, 23. Auflage, 1988, in NJW 1988, 3256
  12. Julius, Die Unerreichbarkeit von Zeugen im Strafprozeß, 1988, in DRiZ 1989, 63
  13. Maurach/Schroeder/Maiwald, Strafrecht Besonderer Teil, Teilband 1, 7. Auflage, 1988, in NJW 1989, 967
  14. Peters, Strafrechtspflege und Menschlichkeit, 1988, in GA 1989, 176
  15. Joachimski, Strafverfahrensrecht, 1987, in GA 1989, 277
  16. Köhler/Ratz, Bundesdisziplinarordnung, 1989, in DRiZ 1989, 383
  17. Himmelreich/Hentschel, Fahrverbot, Führerscheinentzug, 6. Auflage, 1990, in DRiZ 1990, 303
  18. Katholnigg, Strafgerichtsverfassungsrecht, 1990, in DRiZ 1990, 498
  19. Wessels, Strafrecht, AT u. BT (3 Bände), 1990, in NJW 1991, 688
  20. AK - StGB Bd. 1, §§ 1 bis 21, 1990, in NJW 1991, 1806
  21. Labe, Zufallsfund und Restitutionsprinzip im Strafverfahren, 1990, in DRiZ 1991, 255
  22. Maurach/Schroeder/Maiwald, Strafrecht BT, Teilband 2, 1991, in NJW 1992, 1089
  23. Festschrift für Günter Spendel, 1992, in NJW 1993, 1633
  24. Roxin, Strafrecht Allgemeiner Teil, Band I, 2. Auflage, 1994, in NJW 1995, 944
  25. Köhler/Ratz, Bundesdisziplinarordnung, 2. Auflage, 1994, in DRiZ 1995, 146
  26. Volk, Strafprozessrecht, 2001, in NJW 2001, 3764
  27. Neubauer, Einschluss. Bericht aus einem Gefängnis, 2001, in GA 2002, 717
  28. Burhoff, Handbuch für die strafrechtliche Hauptverhandlung, 4. Auflage, 2003, in StV 2003, 477

 

VII. Rechtswörterbuch

 

Creifelds, Gesamtredaktion und Bearbeitung der Gebiete Allgemeine Rechtsbegriffe, Straf- und Strafprozeßrecht mit Nebengesetzen, Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Verkehrsrecht, 9. Auflage, 1987, 10. Auflage, 1990

 

VIII. Dissertation

 

Die Verfassungsmäßigkeit des Art. 79 Abs. 1 Satz 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, München 1962

 

IX. Klausuren für das 1. und 2. juristische Staatsexamen

 

  1. Die abgefahrenen Reifen, JuS 1975, 584
  2. Das strenge Schnellgericht, Jura 1987, 323
  3. Der nachgeholte Strafantrag, Jura 1987, 663
  4. Der entwendete Schnellkleber, Jura 1988, 600
  5. Ein unzufriedener Angeklagter, Jura 1990, 382
  6. Ein folgenschwerer Barbesuch, JuS 1990, 833
  7. Der rabiate Begleiter, Jura 1991, 329
  8. Eine Serie von Brandstiftungen, Jura 1992, 102
  9. Ein gewalttätiger Einbrecher, Jura 1992, 214
  10. Der ungesühnte Todesstich, JuS 1992, 685
  11. Der verzweifelte Mörder, JuS 1993, 151

 

X. Sonstiges

 

  1. Keine ungerechtfertigten Sonderbelastungen, in DRiZ 1986, 93
  2. Herbert Tröndle zum 75. Geburtstag, NJW 1994, 2002
  3. Kommentarbearbeitung mit Computerhilfe, JurPC 1994, 2808
  4. Nachruf auf Hans-Eberhard Rotberg, NJW 1995, 1337
  5. Nachruf auf Theodor Kleinknecht, NJW 1995, 2402
  6. Beschleunigte Justiz, ZRP 2004, 128

Zuletzt aktualisiert: 14.09.2010 · Boyke

 
 
 
Fb. 01 - Rechtswissenschaften

Fb. 01 - Rechtswissenschaften, Universitätsstraße 6, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23101, Fax +49 6421/28-23181, E-Mail: dekan@jura.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb01/lehrstuehle/strafrecht/meyer-gossner/meyer-gossner_schriften

Impressum | Datenschutz