Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_wirtschaft.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Wirtschaftswissenschaften » Grußworte

Grußworte

Liebe Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften,

in meiner Funktion als Dekan möchte ich alle Studierenden - insbesondere alle Erstsemester - im Namen des gesamten Fachbereichs herzlich begrüßen! Wir hoffen, dass Sie sich in Marburg gut eingefunden haben, eine interessante und vor allem lehrreiche Zeit mit vielen neuen Perspektiven und Eindrücken verleben und schließlich auch die weiteren Annehmlichkeiten Marburgs genießen.

Zunächst möchte ich Ihnen das Dekanat vorstellen, dem als Team in den kommenden Semestern die Leitung des Fachbereichs obliegen wird: Herr Prof. Dr. Marc Steffen Rapp vertritt innerhalb der Betriebswirtschaftslehre an unserem Fachbereich den Bereich "Controlling" und bekleidet das Amt des Prodekans. Studiendekanin des Fachbereichs ist Frau Prof. Dr. Elisabeth Schulte, die mit dem Fach "Institutionenökonomie" ein Gebiet der Volkswirtschaftslehre vertritt. Ich selbst leite das Fachgebiet "Marketing und Handelsbetriebslehre".

Angesichts von fast 2.000 Studierenden in den grundständigen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen sowie einer enormen Zahl an Nebenfächlern wird die Arbeit des Dekanats durch einen Stab engagierter Mitarbeiter/-innen in den zentralen Serviceeinrichtungen des Fachbereichs unterstützt. Zentraler "Point of Service" ist für Sie das Gebäude Universitätsstraße 25, in dem - neben der Fachbereichsbibliothek im 1. Obergeschoss (die allerdings während des gesamten Wintersemesters einer umfassenden Renovierung unterliegt und somit leider nur begrenzte Öffungszeiten und reduzierte Serviceangebote anbieten kann) - auch das Prüfungsbüro, die allgemeine Studienberatung, die Beratung für spezielle Studiengänge (z.B. IBM), die Auslandsstudienberatung ("International Office") sowie das "Career Center" untergebracht sind. Darüber hinaus sollten Sie bei Fragen und Anliegen aber auch das Webangebot des Fachbereichs intensiv nutzen, das vielfältige studienbezogene Informationen enthält. Spezielle Informationen über einzelne Fachgebiete erhalten Sie schließlich am besten auf den Websites der Professuren.

Mit der zuvor skizzierten Größe gehört der Marburger Fachbereich zu den mittelgroßen Fakultäten in Deutschland und ist stolz darauf, Ihnen zum ganz überwiegenden Teil ein Studium in (relativ) kleinen Gruppen bieten zu können. Zugleich müssen wir Sie aber stets um Ihre Mitarbeit insofern bitten, als in Ihrem universitären Studium Eigeninitiative und Selbstdisziplin umso mehr gefragt sind: Kümmern Sie sich vorausschauend um Ihre Studienbelange, um einerseits den Weg durch den Dschungel der Universität ohne große Dellen und Umwege zu bewältigen und andererseits alle Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu nutzen. Der letzte Punkt bezieht sich vor allem auf vielfältige Zusatz- und Ergänzungsangebote zu Ihrem grundständigen Studium sowie auf interessante Möglichkeiten, ein Semester oder gar ein ganzes Studienjahr im Ausland zu verbringen. Die Universität Marburg verfügt über zahlreiche Partneruniversitäten auf der ganzen Welt und ermöglicht vielfältige Auslandsaufenthalte sowohl mittels des europäischen ERASMUS-Programms als auch im Rahmen existierender individueller Kooperationsverträge. Diese Möglichkeiten sollten Sie unbedingt nutzen, studieren Sie ohnehin an einem Fachbereich, der sich aufgrund diverser englischsprachiger Programme durch eine hohe Internationalität unter den Studierenden auszeichnet. DAS CHE hat vor kurzem erst wieder im aktuellen Hochschulranking festgestellt, dass im Vergleich zu anderen Universitäten in Deutschland der Marburger Fachbereich Wirtschaftswissenschaften besonders stark international orientiert ist. Die "International Offices" des Fachbereichs sowie der Universität helfen Ihnen gern bei Ihrem Vorhaben. Darüber hinaus ist auch der gesamte Fachbereich stets bemüht, Sie im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten durch die Gewährleistung eines möglichst reibungslosen Studiums zu unterstützen.

Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches und erhellendes Studium verbleibe ich im Namen des Dekanats mit freundlichen Grüßen

Ihr Michael Lingenfelder

Zuletzt aktualisiert: 22.06.2017 · Diroll Andrea, Wirtschaftswissenschaften, 23175

 
 
Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften

Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften, Universitätsstraße 25, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-21722, Fax +49 6421/28-24858, E-Mail: dekanat@wiwi.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb02/grussworte-dekan

Impressum | Datenschutz