Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_wirtschaft.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Wirtschaftswissenschaften » Studium » Internationale Austauschprogramme

Internationales Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

Internationale Erfahrungen und interkulturelle Kompetenzen sind wichtige Schlüsselqualifikationen, die immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Philipps-Universität Marburg bietet den Studierenden durch zahlreiche Förderprogramme, Austauschmöglichkeiten und Stipendien die Möglichkeit im Rahmen eines Auslandsstudiums oder eines Auslandspraktikums fachbezogenes Wissen zu erweitern, ein internationales Netzwerk aufzubauen, Sprachen  zu erlernen, Kulturen kennen zulernen und weitere wichtige Kompetenzen zu erlangen. 

Die internationale Ausrichtung und der Aufbau der Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, z. B. Module des freien Wahlpflichtbereich und Profilmodule, fördern studienbezogene Auslandsaufenthalte und vereinfachen die Anerkennung von Leistungen aus dem Ausland.

Hier finden Sie alle Informationen über die vielfältigen internationalen Austauschprogramme des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften.

Die Philipps-Universität und die University of Tehran bieten vom 28. Oktober bis 4. November 2017 eine Autumn School zum Thema "Social Policy in Oil-Based Economies". Genauere Informationen zum Inhalt und der Bewerbung finden Sie hier. Bewerbungsfrist ist der 18. Juni 2017.

 

Präsentationen der Informationsveranstaltung am 19.10.2016

  • Die Präsentation des FB02 zum Auslandsaufenthalt im europäischen Raum finden Sie hier. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sanela Islamovic.

Zuletzt aktualisiert: 19.06.2017 · Diroll Andrea, Wirtschaftswissenschaften, 23175

 
 
Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften

Fb. 02 - Wirtschaftswissenschaften, Universitätsstraße 25, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-21722, Fax +49 6421/28-24858, E-Mail: dekanat@wiwi.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb02/studium/austauschprogramme

Impressum | Datenschutz