Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik GendA Buchreihe
 
  Startseite  
 

Marburger Arbeitsgespräche


aufzzWinzig 

Bei den Marburger Arbeitsgesprächen handelt es sich um eine Reihe von öffentlichen Veranstaltungen, in denen aus feministischer, gender-orientierter Sicht die grundlegenden Transformationen von Arbeit, des Arbeitssystems und der Arbeitsorganisation und ihre Auswirkungen auf das Geschlechterverhältnis analysiert, diskutiert und kritisiert werden. Ziel ist es, in die Konzeption einer zukunftsfähigen Arbeitsforschung die potenziellen oder tatsächlichen Veränderungen des Geschlechterverhältnisses zu integrieren und vor allem auch zum Maßstab ihrer Zukunftsfähigkeit zu machen.

Zu den drei Marburger Arbeitsgesprächen, die bislang stattgefunden haben, wurde jeweils ein Tagungsband herausgegeben (Baatz et al. 2004, Lepperhoff et al. 2004, Kurz-Scherf et al. 2005; vgl. Buchreihe).


Die 4. Marburger Arbeitsgespräche unter dem Titel "(Männer-)Macht oder ökonomisches Gesetz? Zur Möglichkeit von Alternativen in Krisenzeiten" fanden statt am 21./22. Januar 2011. Nähere Informationen finden Sie hier.

Im Folgenden finden Sie eine Kurzbeschreibung der ersten drei Marburger Arbeitsgespräche.




Zuletzt aktualisiert: 07.12.2011 · genda

 
 
GendA - Forschungs- und Kooperationsstelle Arbeit, Demokratie, Geschlecht, FB 03

GendA - Forschungs- und Kooperationsstelle, Wilhelm-Röpke-Straße 6G, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24394, Fax +49 6421/28-28995, E-Mail: genda@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/genda/mag

Impressum | Datenschutz