Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Philosophie)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Gesellschaftswissenschaften und Philosophie » Philosophie » Studium » Lehramt Philosophie
  • Print this page
  • create PDF file

Lehramt Philosophie

Lehramt Philosophie

„Ab dem WS 13/14 gibt es eine neue Studienordnung für das gymnasiale Lehramt(http://www.uni-marburg.de/administration/amtlich/48_2013.pdf ) Die Ordnungen der Unterrichtsfächer wurden ebenfalls neu gefaßt. Die Neuregelung gilt ausschließlich für Studierende, die zum Winter 13/14 ihr Studium dieser Unterrichtsfächer aufnehmen. Für alle anderen Studierenden gelten die bisherigen Regelungen; ein Wechsel aus einer alten in eine neue Ordnung ist nicht möglich.


Hier finden sowohl Studieninteressierte, als auch Studierende alle Informationen zum Studiengang Lehramt Philosophie. Folgen Sie bitte den Verweisen auf der rechten und linken Seite, um zu den Informationen zu kommen. Einen Überblick über Forschung, ProfessorInnen und MitarbeiterInnen bekommen Sie über die horizontale Navigation. Sollten Sie weitere Fragen bezüglich eines Studiums in Marburg haben, wenden Sie sich bitte an die Zentrale Allgemeine Studienberatung der Universität Marburg

_____________________________________________________________

Was ist Wahrheit? Was ist Gerechtigkeit? Gibt es einen freien Willen? Was sind die Bedingungen eines gelingenden Lebens? Wie funktioniert Wissenschaft und wie weit reichen wissenschaftliche Erkenntnisansprüche? Auf Fragen wie diese sucht die Philosophie Antworten. Sie ist die grundlegende Orientierungswissenschaft, die alle Bereiche des menschlichen Lebens – insbesondere aber zentrale Fragen des Erkennens, Denkens und Handelns – sowie die Stellung des Menschen im Ganzen der Wirklichkeit umfasst. Als Schulfach entwickelt und stärkt die Philosophie zudem kommunikative, diskursive und soziale Fähigkeiten.
Das Lehramtsstudium Philosophie vermittelt grundlegende fachliche und didaktische Kompetenzen und verbindet dies mit einer eindeutigen Berufsorientierung.


In der ersten Phase des Studiums erhalten die Studierenden einen systematischen Überblick über alle wichtigen Disziplinen und Epochen der Philosophie. Im Mittelpunkt stehen Inhalte der theoretischen, der praktischen Philosophie, der Logik und der Geschichte der Philosophie. Gemäß dem Forschungsschwerpunkt des Instituts wird in der Lehre ein besonderes Gewicht auf die Philosophie der Aufklärung, sowie auf die Kantische Philosophie und den sich daran anschließenden Neukantianismus gelegt. In der zweiten Phase des Studiums erhalten die Studierenden die Möglichkeit, sich auf ein Themenfeld zu spezialisieren. Hier können die Studierenden Veranstaltungen besuchen, die ihnen Einblicke in bestehende Forschungsprojekte liefern und sie so in die aktuelle Forschungsdiskussion einführen. Ziel ist, neben der Vermittlung philosophischer Inhalte, das eigenständige wissenschaftliche Arbeiten anzuregen und die Studierenden mit geisteswissenschaftlichen Methoden bekannt zu machen.


Ein wichtiger weiterer Schwerpunkt des Studiengangs Lehramt Philosophie liegt im Bereich der Fachdidaktik, welche in Marburg im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsverbundes intensiv betrieben wird. Davon profitiert unmittelbar die fachdidaktische Ausbildung. Sie soll die Studierenden auf ihren späteren Berufsalltag vorbereiten und findet daher in enger Kooperation mit den Schulen statt.


Hilfreiche Dokumente, wie beispielsweise Modulübersichten finden Sie hier:

Zuletzt aktualisiert: 14.10.2013 · Rauera

 
 
Fb. 03 - Gesellschaftswissenschaften und Philosophie

Institut für Philosophie, Wilhelm-Röpke-Straße 6b, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24406, Fax +49 6421/28-26947, E-Mail: gdphil@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb03/philosophie/studium/lehramt-philosophie

Impressum | Datenschutz