Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (KHI)
 
  Startseite  
 

Ralf Michael Fischer (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)

Ralf Michael Fischer









Akademische Vita

  • Studium der Kunstgeschichte, der Neueren deutschen Literatur und Linguistik an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen und der University of Massachusetts in Amherst
  • 1999 Magisterarbeit über Stanley Kubricks Film 2001: A Space Odyssey
  • 2001 bis 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kunstgeschichtlichen Insitut der Philipps-Universität Marburg
  • 2001 bis 2004  zusätzlich wissenschaftlicher Mitarbeiter und Mediatheksleiter am Kunstgeschichtlichen Institut der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • seit SS 2002: Lehraufträge in Marburg und Frankfurt
  • September 2006: Promotion über die Konstruktion von Raum und Zeit in den Filmen von Stanley Kubrick
  • seit Oktober 2006: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kunstgeschichtlichen Institut der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

 

Forschungsschwerpunkte


Publikationen

  • "A observação da arte como uma obra de arte." Übs. Sandra Dreher-Mansur. In: Cinemais 15 (Februar 1999): 129-155."
  • Visuelle Gestaltungsprinzipien in Stanley Kubricks Film '2001: Odyssee im Weltraum' (GB 1968): Eine kunsthistorische Untersuchung. 2 Bde. Unpublizierte Magisterarbeit. Tübingen 1999.
  • René Magritte (1898-1967): Painting the Paradoxes of "Reality"
    URL: http://www.anglo-iren.de/reason/reason_p3.htm.
  • Der doppelte Blick des tenno: Filmische Bildschöpfungen im Spannungsfeld japanischer und westlicher Darstellungstradition." In: Akira Kurosawa. [Ausst.-Kat.]. Kinematograph 18/2003. Frankfurt am Main: Deutsches Filmmuseum, 2003. 12-29.
  • "Filmanalyse." In: Kunsthistorische Arbeitsblätter 10/2003: 27-40.
  • "Bilder einer Ausstellung? Allusionen und Illusionen in 'Barry Lyndon'." In: Stanley Kubrick. [Ausst.-Kat.]. Kinematograph 19/2004. Frankfurt am Main: Deutsches Filmmuseum/Deutsches Architekturmuseum, 2004. 168-183.
  • "Edward Hopper." [Rezension]. In: Kunstchronik 58 (6/2005): 281-284.
  • "'...einem Cowboy vergleichbar, der sein Lasso wirbelt' - Jackson Pollock, die kulturelle 'Frontier' in Europa und Möglichkeiten seiner Rezeption in der DDR." In: Gegenwelten. Informelle Malerei in der DDR. Das Beispiel Dresden. [Auss.-Kat.]. Hg. Sigrid Hofer. Frankfurt am Main, Basel: Stroemfeld, 2006. 85-97.
  • "'...a pleasant atmosphere in which to work'. Wechselwirkungen zwischen Schein und Sein im filmischen Raum von Stanley Kubricks 'Paths of Glory' (USA 1957)." In: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 32 (2005): 271-312.
  • Rezension zu "The Stanley Kubrick Archives".  Hg. Alison Castle.  Köln: Taschen, 2005.  In: Medienwissenschaft 23 (2/2006): 202-205.
  • Rezension zu Rainer Crone: "Stanley Kubrick. Drama & Schatten".  Berlin: Phaiodon, 2005.  In: Medienwissenschaft 23 (3/2006): 321-322.
  • in Vorbereitung: Sammelrezension zu: Catherine Lupton: "Chris Marker. Memories of the Future". London: Reaktion Books, 2005 / Nora M. Alter: "Chris Marker". Urbana: University of Illinois Press, 2006.  In: Medienwissenschaft.

Zuletzt aktualisiert: 09.12.2009 · Alexandra Vinzenz

 
 
Fb. 09 - Germanistik und Kunstwissenschaften

Kunstgeschichtliches Institut, Biegenstraße 11, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/28-24322, Fax +49 6421/28-28951, E-Mail: heimel@fotomarburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb09/khi/institut/lehrende/archiv_mitarbeiter/fischer

Impressum | Datenschutz