Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (VergSpra)
 
  Startseite  
 

28.06.2011

LOEWE-Fördergelder für den FB 10

LOEWE-Schwerpunkt "Fundierung linguistischer Basiskategorien" wurde bewilligt


Das Hessische Wissenschaftsministerium (HMWK) hat am Montag, dem 27. Juni 2011, die Entscheidungen der vierten Staffel der Exzellenzinitiative „LOEWE“ (Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz) bekannt gegeben.

Berücksichtigt wurde in dieser vierten Staffel der „LOEWE“-Schwerpunkt „Fundierung linguistischer Basiskategorien“, der von den Professoren Dr. Jürgen Erich Schmidt vom Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas und Dr. Richard Wiese vom Institut für Germanistische Sprachwissenschaft geleitet wird und von 2012 bis 2014 rund drei Millionen Euro Fördergelder erhält.

An dem Schwerpunkt sind auch Institutionen des Instituts für Klassische Sprachen und Literaturen (IKSL) des FB 10 beteiligt: Die Keltologie (Prof. Dr. Poppe), die Vergleichende Sprachwissenschaft (Prof. Dr. Rieken, PD Dr. Widmer) und die Semitistik (Dr. Waltisberg, Prof. Dr. Weninger).

Kontakt

Paul Widmer
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 13.07.2011 · Paul Widmer

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Bereich:

Art des Termins:

 
 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Vergleichende Sprachwissenschaft und Keltologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6e, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24786, Fax +49 6421/28-24556, E-Mail: vergspra@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb10/iksl/sprachwissenschaft/aktuelles/news/loewe

Impressum | Datenschutz