Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Romanistik)
 
  Startseite  
 

Allgemeine Informationen            ● Aktivitäten         ●  Partneruniversitäten

Spanisch an der Philipps-Universität

Spanisch wird als Muttersprache gegenwärtig von über 450 Millionen Menschen vor allem in der EU (Spanien), in Lateinamerika und den USA gesprochen. Als offizielle Amtssprache wird Spanisch in der Europäischen Union geführt, in der Organisation Amerikanischer Staaten sowie bei den Vereinten Nationen.

Durch das Studium der Spanischen Philologie werden Sie Spanisch im Kontext der offiziellen Sprachen der iberischen Halbinsel kennenlernen (Katalanisch und Portugiesisch) und vertiefte Kenntnisse der spanischen Literatur- und Kulturgeschichte erwerben. Ein Schwerpunkt der Marburger Hispanistik in Forschung und Lehre ist die spanische Literatur und Kultur des 20. Jahrhunderts. An der Philipps-Universität Marburg können Sie Spanisch kombiniert mit anderen Sprachen und Fächern mit eher fachdidaktischer oder aber interdisziplinär berufs- und forschungsorientierter Ausrichtung im Rahmen der folgenden Studiengänge studieren:


Mehr zu den Studiengängen im Fach Spanisch erfahren Sie hier.

Zuletzt aktualisiert: 14.03.2017 · romphil

 
 
 
Fb. 10 - Fremdsprachliche Philologien

Institut für Romanische Philologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, D-35039 Marburg
Tel. +49 6421/28-24935, Fax +49 6421/28-26915, E-Mail: sekrerom@staff.uni-marburg.de

Facebook-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb10/romanistik/spanisch_ordner

Impressum | Datenschutz