Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB16)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Pharmazie » IPC » Aktuelles » Nachrichten » 2011 » Prof. Dr. Martin Schlitzer und Prof. Dr. Torsten Steinmetzer sind Gasteditoren bei Pharmazie in unserer Zeit
  • Print this page
  • create PDF file

03.03.2011

Prof. Dr. Martin Schlitzer und Prof. Dr. Torsten Steinmetzer sind Gasteditoren bei Pharmazie in unserer Zeit

Der Sonderband mit dem Thema „Grippe- und Neuraminidasehemmer“ ist als 2. Ausgabe 2011 bei der Zeitschrift „Pharmazie in unserer Zeit“ erschienen.

Die Professoren für Pharmazeutische Chemie, Prof. Dr. Martin Schlitzer und Prof. Dr. Torsten Steinmetzer (beide Philipps-Universität Marburg) haben zusammen mit Frau Prof. Dr. Ulrike Holzgrabe (Pharmazeutische Chemie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg) als Gasteditoren einen Sonderband der Zeitschrift „Pharmazie in unserer Zeit“ mit dem Thema  „Grippe- und Neuraminidasehemmer“ http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/pauz.v40.2/issuetoc zusammengestellt.
Der Sonderband gibt einen Überblick zu folgenden Themengebieten:
Virologie: „Influenzaviren auf dem Weg vom Tier zum Mensch“ und deren „Biologie und Pathogenitätsfaktoren“
Klinische Aspekte und Epidemiologie: „Pathogenese, Klinik und Therapie der Virusgrippe“ und „Die neuen (drohenden?) Grippe-Pandemien“
Impfstoffherstellung: „Zulassung von Grippe-Impfstoffen“, „Grippeimpfstoff-Herstellung in Hühnereiern“ und die „Herstellung von Influenza-Impfstoffen auf MDCK-Zellkulturen“
Wirkstoffentwicklung: „M2-Inhibitoren und Neuraminidase-Inhibitoren“, „Wie sicher war die Oseltamivir-Versorgung in Zeiten der Grippe-Pandemie?“, „RNA-Interferenz-Test zur Auffindung neuer Targets“ und „Strategien für die Entwicklung neuartiger Grippemittel“
Die Zeitschrift „Pharmazie in unserer Zeit“ erscheint 6-mal pro Jahr und behandelt in jedem Heft mittels einer umfassenden Betrachtungsweise eine bestimmte Stoffklasse. Alle wichtigen Aspekte zu einer Arzneimittel-/Wirkstoffklasse werden dabei vorgestellt, somit kann man die Zeitschrift als „wachsendes Lehrbuch“ bezeichnen, die den aktuellen Stand für ein Themengebiet kompakt zusammenfasst.
Das Abonnement der Pharmazie in unserer Zeit ist in der Mitgliedschaft der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (http://www.dphg.de) enthalten. Mitgliedsanträge können unter folgender Adresse gestellt werden:
http://www.dphg.de/mitglieder/anmeldung/anmeldung/index.php

Zuletzt aktualisiert: 03.03.2011 · GerlachRiehl Regina, FB. 16, 2825577

 
 
 
Fb. 16 - Pharmazie

Institut für Pharmazeutische Chemie, Marbacher Weg 6-10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-25804, Fax +49 6421 28-27052, E-Mail: cloos@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb16/ipc/aktuelles/news/2011/2011-03.03

Impressum | Datenschutz