Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Erz.wiss.)
 
  Startseite  
 

Eckhard Rohrmann


Kurzvita

Jahrgang 1956, Dipl.-Päd, Dr. paed.

1977 - 1982 Studium der Erziehungswissenschaft, Soziologie, Psychologie und ev. Theologie an der Universität Dortmund

1978 - 1992 neben-, seit 1983 hauptamtliche Tätigkeiten in der Wohnungslosenhilfe, in ambulanten Diensten für Behinderte sowie als Referent für Aus- und Fortbildung beim LV Hessen der Lebenshilfe für Geistigbehinderte e. V.

1990 - 1992 Gastdozent an der Pädagogischen Hochschule (heute: Martin-Luther-Universität) Halle

1992 - 1995 Professor für Heil- und Sonderpädagogik an der Ev. Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum

Seit August 1995 Professor am Institut für Erziehungswissenschaft im Bereich Sozial- und Rehabilitationspädagogik an der Philipps-Universität Marburg

SoSe 1996 - WiSe 2000/01 Mitglied des Konvents der Philipps-Universität

SoSe 2001 - SoSe 2010 Mitglied  (seit WS 2008/09 stellvertretendes Mitglied) des Senats der Philipps-Universität

WiSe 2010/11 - SoSe 2011 Prodekan des Fachbereichs Erziehungswissenschaften

WiSe 2011/12 - SoSe 2014 Dekan des Fachbereichs Erziehungswissenschaften

Seit November 2012 Vertrauensdozent der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Seit WiSe 2014/15 stellvertretenden Mitglied des Senats der Philipps-Universität Marburg

Zuletzt aktualisiert: 07.10.2014 · Eckhard Rohrmann

 
 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

Institut für Erziehungswissenschaft, Bunsenstraße 3, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-24703, Fax +49 6421/28-24891, E-Mail: erzwinst@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb21/erzwiss/personal/prof/rohrmann_hp/vita

Impressum | Datenschutz