Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Sportwiss.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Erziehungswissenschaften » Sportwissenschaft » Arbeitsbereiche
  • Print this page
  • create PDF file

Arbeits- und Forschungsbereiche

Die Arbeits- und Forschungsschwerpunkte der Lehreinheit Sportwissenschaft thematisieren die je spezifischen Zugänge zu Körper und Bewegung:

Der Arbeitsbereich "Bewegungs- und Sportpädagogik" befasst sich in Theorie und Praxis mit den erziehungs- und bildungstheoretischen Zusammenhängen sowie didaktischen Fragen der Vermittlung von Bewegung, Spiel und Sport.

Der Arbeitsbereich "Pädagogik des Abenteuers und Jugendforschung" beschäftigt sich bildungstheoretisch mit dem Abenteuer und aus pädagogischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive mit der Lebensphase Jugend.
Die Arbeitsgruppe betreut ebenso den Erasmus Mundus Masterstudiengang "Transcultural European Outdoor Studies" (TEOS).

Im Arbeitsbereich "Psychologie der Bewegung" werden Fragen einer körper- und bewegungsorientierten lebensalterübergreifenden Entwicklungspsychologie bearbeitet.

Im Arbeitsbereich "Medizin, Training und Gesundheit" gelangt der Gegenstand Bewegung, Sport und Training aus einer naturwissenschaftlichen Perspektive in den Blick.

Zuletzt aktualisiert: 23.04.2013 · Dr. Petra Böcker

 
 
Fb. 21 - Erziehungswissenschaften

Institut für Sportwissenschaft und Motologie, Barfüßerstraße 1, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23963, Fax +49 6421/28-23973, E-Mail: seksport@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/fb21/sportwiss/arbeitsbereiche

Impressum | Datenschutz