Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_frauenbeauftragte.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Frauenbeauftragte » Aktuelles » Nachrichten » 100 Jahre Brot und Rosen - zum 100-jährigen Jubiläum des Internationalen Frauentages
  • Print this page
  • create PDF file

21.02.2011

100 Jahre Brot und Rosen - zum 100-jährigen Jubiläum des Internationalen Frauentages

Frauen-Vollversammlung am 11. März 2011

 

Anlässlich des Internationalen Frauentages 2011 laden die Frauenbeauftragten alle interessierten Frauen der Philipps-Universität ein.

 

Programm    

 8.30 Uhr

 

Begrüßung durch die Frauenbeauftragten der Philipps-Universität Marburg,
Dr. Silke Lorch-Göllner und Dr. Ingrid Rieken
Bericht "Aktuelles aus dem Frauenbüro"


 

Vortrag von Prof. Dr. Annette Henninger, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Teilgebiet Politik und Geschlechterverhältnisse mit Schwerpunkt Sozial- und Arbeitspolitik
"100 Jahre Frauentag - Mehr Bewegung, bitte!"

Dr. Silke Lorch-Göllner, Frauenbeauftragte
"Einblicke in Arbeits- und Studienbedingungen an der Philipps-Universität Marburg gestern und heute" - eine Fotopräsentation


 

Diskussion mit Dr. Renate Grebing, Vorsitzende des Personalrats der Philipps-Universität Marburg
"Arbeitsverdichtung und sonstige Probleme am Arbeitsplatz"

 12.30 Uhr

 

Ende der Veranstaltung

 Ort:   Sitzungssaal 01 (Senatssitzungssaal), Biegenstraße 12

 

Für die Teilnahme an der Frauen-Vollversammlung wird Dienstbefreiung gewährt, sofern nicht dringende dienstliche Gründe entgegen stehen.

Während der Veranstaltung findet bei Bedarf eine Kinderbetreuung statt.

Um die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir Sie, sich bis Mittwoch, den 09.03.2011 online anzumelden.

Zum Anmeldeformular

Die Veranstaltung wird durch den Ursula-Kuhlmann-Fonds unterstützt. 

Kontakt

Dr. Silke Lorch-Göllner, Dr. Ingrid Rieken
Büro der Frauenbeauftragten
Biegenstraße 10, 35037 Marburg

Tel.: 06421-28-26187
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 07.03.2011 · Carmen Schumacher

 
 
Philipps-Universität Marburg

Büro der Frauenbeauftragten, Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26116, Fax +49 6421 28-22101, E-Mail: nikol.groening@verwaltung.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/frauen/aktuelles/news/frauentag2011

Impressum | Datenschutz