Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Aktuelles » Termine » Differenzieren mit ILIAS – Nutzungsmöglichkeiten von ILIAS für heterogene Lerngruppen
  • Print this page
  • Sitemap

01.12.2016

Differenzieren mit ILIAS – Nutzungsmöglichkeiten von ILIAS für heterogene Lerngruppen

Veranstaltung für Hochschullehrende aller Fachbereiche (im Rahmen der Kooperation von Hochschulrechenzentrum/HRZ und Hochschuldidaktik Marburg)

Zeit: 24.02.2017 08:30 h - 24.02.2017 14:30 h
Ort: Philipps-Universität Marburg, Wilhelm-Röpke-Straße 6, Raum 03C01

Referierende/Beteiligte:

Sophia Busch, Zukunftswerkstatt der Philipps-Universität Marburg

Weitere Informationen:

Beschreibung der Veranstaltung

Heterogene Lerngruppen sind keine schulspezifische Erscheinung. Auch in der Universität divergieren die Lerntypen und –Bedürfnisse der Lernenden. Diesen im Einzelnen nachzukommen, gestaltet sich als herausfordernd. In diesem Workshop sollen die Teilnehmenden lernen, welche Werkzeuge auf der Lernplattform ILIAS zur Verfügung stehen, um Differenzierung auch in der Hochschullehre zu vereinfachen.
Seit dem Update auf ILIAS 5 bietet die Plattform z.B. einige Funktionen zur Arbeit mit Lernzielen in Kursen an. Die damit verbundenen Einstellungen und Lehrszenarien sollen in diesem Workshop eingängig besprochen und erprobt werden. Aber auch darüber hinaus können Sie in diesem Workshop eine breite Palette an Werkzeugen und Einstellungen kennenlernen, mit denen Sie das Lernen stärker auf die Lernenden zuschneiden können.
Beispiele hierfür wären: Material auf der Grundlage eines Einstiegstests bearbeiten, Kompetenzen formulieren und mit Lerninhalten verknüpfen. Sie können den Lernfortschritt im Lernmodul anzeigen lassen. Lernen Sie, wie Sie z.B. mit Bedingungen für Elemente, Fragen in Lernmodulen und Kommentaren arbeiten können. Errichten Sie Ihren Studierenden Bereiche für deren Austausch und deren Kooperation.

Hinweis:
Um im Workshop schon möglichst viel für ihre Lehre erreichen zu können, wäre es hilfreich, wenn Sie sich bereits überlegen, in welcher Veranstaltung sich Differenzierung anbieten würde und welches die Kompetenzen sind, die Ihre Studierenden in Ihrer Lehrveranstaltung erwerben.

Intendierte Lernergebnisse
Sie sind nach dem Workshop-Besuch in der Lage, …

  •     Ebenen der Differenzierung und Individualisierung zu benennen und zu beurteilen, welche dieser Ebenen mit ILIAS realisiert werden können.
  •     Lernziele für Ihre Lehrveranstaltung zu formulieren, in ILIAS anzulegen und mit Objekten zu verknüpfen.
  •     das Potenzial der ILIAS-Objekte zur Differenzierung und Individualisierung zu bewerten und für Ihre Zwecke fruchtbar zu machen.


Arbeitseinheiten
6

Maximale Teilnehmerzahl
12

Anmeldung:
... bis 17.02.2017 über die Lernplattform ILIAS: https://ilias.uni-marburg.de/goto.php?target=crs_1230885&client_id=UNIMR

Weitere Hinweise:
Der Workshop wird mit einer Mittagspause von 30-45 Minuten stattfinden.
Es findet keine Bewirtung statt. Bitte denken Sie an Ihre Selbstverpflegung.
Die Veranstaltung ist auf das HDM-Zertifikat „Kompetenz für professionelle Hochschullehre“ auf das Kompetenzfeld „Medienkompetenz“ anrechenbar.
Angebot im Rahmen des Qualitätspakt Lehre-Projekts „Für ein richtig gutes Studium“, finanziert von 2017 bis 2020 mit Mitteln aus dem Qualitätspakt Lehre, Förderkennzeichen 01PL17037.

Veranstalter:

Zukunftswerkstatt für offene Hochschullehre (in Kooperation mit Hochschuldidaktik Marburg und Hochschulrechenzentrum/ HRZ)

Kontakt:

Dr. Maja Bärenfänger
Tel.: ++49 (0) 6421 - 28 26 369
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 17.01.2017 · Eickmana

Termine
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Bereich:

Art des Termins:

07.03.2017
14:00 IT-Sicherheitsschulung 07.03.2017
10.03.2017
08:30 Feedback mit ILIAS – Formen des Feedbacks erkunden und durch technische Hilfsmittel effektiv umsetzen
14.03.2017
10:00 Sicherer Umgang mit Forschungsdaten in den empirischen Kultur- und Sozialwissenschaften
16.03.2017
10:00 CMS-Schulung
10:15 Effektiv Zitieren: Citavi-Schulung
 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

Twitter-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/hrz/aktuelles/events/alias.2017-01-19.2570838039

Impressum | Datenschutz