Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Aktuelles » Nachrichten » 2011 » Zentrale Server » E-Mails versenden ohne VPN
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

14.09.2011

E-Mails versenden ohne VPN

Seit Mittwoch, 14.09.2011, stellen alle zentralen Postausgangs-Server der Universität (smtp.uni-marburg.de, smtp.staff.uni-marburg.de und smtp.students.uni-marburg.de) authentisiertes SMTP zur Verfügung, so dass nun E-Mails über diese Server unter Angabe von Benutzernamen und Passwort auch von außerhalb der Universität, ohne Aktivierung von VPN, versendet werden können.

Die Nutzung von authentisiertem SMTP war aus technischen Gründen bislang nur auf dem Server smtp.uni-marburg.de möglich. Bei Nutzung der anderen Postausgangs-Server musste für die E-Mail-Versendung ggf. zunächst VPN aktiviert werden, dies ist nun nicht mehr notwendig.

Falls im Mail-Programm bereits Angaben zur Authentisierung aktiviert waren, die bisher ignoriert wurden, kann es zu Fehlermeldungen beim Versenden von E-Mails kommen. Bitte korrigieren Sie in diesem Fall die Konfiguration des Postausgangs-Servers in Ihrem Mail-Programm durch Angabe der korrekten Nutzerdaten.

Kontakt

Helpdesk HRZ
Tel.: 06421-28282
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 14.09.2011 · Andreas Piper

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/hrz/aktuelles/news/2011/zserv/news20110914-01

Impressum | Datenschutz