Direkt zum Inhalt
 
 
Die Bannergrafik des HRZ
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » HRZ » Infrastruktur » Hochschulnetz UMRnet » Verkabelung » TP-Verkabelung
  • Print this page
  • Sitemap
  • create PDF file

Tertiärverkabelung in Twisted-Pair-Technik

Seit Herbst 1996 wird bei Neuinstallationen für die Tertiärverkabelung ausschließlich S/STP(Screened Shielded Twisted Pair)-Kabel, 100 Ohm (KERPEN special MegaLine 722 2P/4P S/STP) verwendet. Damit können Ethernet-Anschlüsse mit einer Bandbreite von 10, 100 oder 1000  Mbit/s exklusiv oder für mehrere Anschlüsse bereitgestellt werden.

Zuletzt aktualisiert: 06.04.2006 · Christian Borsdorf

 
 
 
Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum, Hans-Meerwein-Straße, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-28282, Fax +49 6421 28-26994, E-Mail: helpdesk@hrz.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/hrz/infrastruktur/umrnet/kabel/tp/welcome.html

Impressum | Datenschutz