Direkt zum Inhalt
 
 
emo_sammlungen.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Universitäre Sammlungen » Sammlungen » Deutscher Sprachatlas
  • Print this page
  • create PDF file

Deutscher Sprachatlas (DSA)

dsa3_gross.jpgDas Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas (DSA) ist Anlaufstelle für die Dokumentation und Erforschung der deutschen Regionalsprachen. Die Bestände umfassen historische Dialektdokumentationen, Daten zur aktuellen Sprachsituation und andere Zeugnisse zur Dialektgeographie und ihrer Geschichte. Die Sammlung internationaler Sprachatlanten ist die weltweit umfangreichste ihrer Art.

Die Erforschung von Sprache ist von einer Mediengeschichte ihrer wissenschaftlichen Erfassung begleitet. Vom Marburger Forschungszentrum gingen dabei bereits im 19. Jahrhundert wichtige Impulse aus. Mehr noch, die dialektgeographische Methode nimmt in Marburg ihren Ausgangspunkt. Es war der Sprachwissenschaftler Georg Wenker (1852-1911), Gründer des Forschungszentrums Deutscher Sprachatlas (DSA), der einen Fragebogen mit hochdeutschen Sätzen entwickelte und diesen ca. 45.000 Schulen des Deutschen Reichs versandte. Dort wurden die Sätze in den ortsüblichen Dialekt übertragen. Auf diese Weise konnte zwischen 1876 und 1888 die bis heute einzige flächenmäßige Totalerhebung einer Nationalsprache umgesetzt werden. Die Daten mündeten in den später so benannten Deutschen Sprachatlas, dessen Namen das Institut noch heute trägt.

Die ständige Ausstellung im DSA zeigt historische Kernstücke der Sammlung. Darunter enthalten ist die erste Sprachkarte Deutschlands oder der älteste sprachwissenschaftliche Atlas. Karten und Fragebogen aus dem Kontext der Marburger Erhebungen vermitteln ein anschauliches Bild über die besondere Situation der deutschen Dialekte und den Gang ihrer wissenschaftlichen Erforschung.

Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas
Hermann-Jacobsohn-Weg 3, 35039 Marburg
Telefon: 06421/28-22483, Fax: 06421/28-28936
dsa@staff.uni-marburg.de
http://www.uni-marburg.de/fb09/dsa

Zuletzt aktualisiert: 14.09.2012 · Heekyung Reimann

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-20, Studifon +49 6421 28-22222, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: info@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/sammlungen/sammlungen/dsa

Impressum | Datenschutz