Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Studienkolleg Mittelhessen » Bewerbung » Voraussetzungen für ein Studium in Deutschland
  • Print this page
  • create PDF file

Voraussetzungen für ein Studium in Deutschland

Sprachliche und fachliche Voraussetzungen

Studierende aus aller Welt sind in Deutschland willkommen! Die Aufnahme eines Studiums ist jedoch an Voraussetzungen gebunden. Zum einen wird überprüft, ob Sie mit Ihren Zeugnissen in Deutschland studieren können und zum anderen wird geklärt, welche Fachrichtungen Sie damit an einer Hochschule belegen dürfen.

Sie können sich selbst im Internet unter www.anabin.de  darüber informieren, was mit Ihren Zeugnissen in Deutschland möglich ist. Unter der Adresse www.inobis.de finden Sie weitere Informationen.

Im Kern gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Ihre Zeugnisse ermöglichen einen direkten Hochschulzugang. Sie können in der Regel an deutschen Hochschulen diejenigen Fächer studieren, für die Sie auch in Ihrem Heimatland zugelassen würden. Sie müssen nur noch die erforderlichen sprachlichen Voraussetzungen nachweisen (DSH Stufe 2, TestDaF Stufe 4 etc.). Auf diese Prüfungen können Sie sich in den Sprachkursen unseres Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache (DaF) vorbereiten oder an privaten Sprachschulen.

2. Sie haben eine Feststellungsprüfung abzulegen, in der Sie nachweisen, dass Sie die sprachlichen und fachlichen Voraus­setzungen für ein Studium an einer deutschen Hochschule erfüllen. Diese Prüfung und die Vorbereitung darauf können Sie im Studienkolleg absolvieren.

Weitere wichtige Hinweise

Beantragen Sie vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland bei der deutschen Auslandsvertretung (Botschaft) ein Studienbewerber- oder ein Studenten­visum. Die Umwandlung eines Touristen- oder eines anderen Visums in ein Studen­ten­visum nach der Einreise in Deutschland ist nicht möglich!

Für das Visum müssen Sie eine Bewerberbestätigung oder eine Zulassung und den Nachweis über die Finanzierung des Studiums bei der Botschaft vorlegen.

Kommen Sie nur nach Deutschland, wenn die Finanzierung Ihres Studiums gesichert ist! Das Arbeiten in Deutschland ist mit einem Studentenvisum nur sehr begrenzt in den Ferienzeiten möglich und reicht zur Finanzierung des Studien­aufent­halts nicht aus.

Stipendienmöglichkeiten erfahren Sie am besten bei der deutschen Botschaft Ihres Heimatlandes oder bei der DAAD-Außenstelle Ihres Landes. Anträge sind vom Heimatland aus an den DAAD oder andere Stipendienträger zu richten.

Zuletzt aktualisiert: 03.11.2014 · wiechaf

 
 
 
Studienkolleg Mittelhessen

Studienkolleg Mittelhessen, Bunsenstraße 3, D-35032 Marburg
Tel. +49 06421 28-26271, -26015, Fax +49 6421 28-26274, -26625, E-Mail: mailto: wiecha@studienkolleg-mittelhessen.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/studienkolleg/bewerbung/voraussetzung-bew

Impressum | Datenschutz