Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Studium » Studienangebot » Bachelor » Orientwissenschaft (international) (Bachelor of Arts)
  • Print this page
  • create PDF file

Orientwissenschaft (international) (Bachelor of Arts)

Kurzbeschreibung

Das Ziel des vierjährigen Studiengangs B.A. Orientwissenschaft (international) ist der Erwerb eines breiten Grundlagenwissens über die Länder des Nahen und Mittleren Ostens sowie der Erwerb von Kompetenzen in einer oder mehrerer der zentralen Verkehrs- oder Kultursprachen dieser Region, erweitert durch einen einjährigen Auslandsaufenthalt in der Region. Die Studierenden gewinnen einen historischen Überblick, der ihnen den Zugang zur Region in ihrer Vielfalt und Dynamik ermöglicht und sie befähigt, gesellschaftliche, politische und kulturelle Prozesse und Dynamiken in größere Zusammenhänge einzuordnen. Dies gilt sowohl für die historische Tiefendimension der 5000jährigen Kulturgeschichte als auch für die gegenwärtigen Verhältnisse. Insbesondere durch den Auslandsaufenthalt werden Internationalität, interkulturelle Kompetenz, Sprache und Regionalkompetenz erworben. In einem der sieben Schwerpunkte (näheres dazu unter "Webseite des Fachbereichs zum Studiengang") erfolgt die inhaltliche und methodische Vertiefung.

Der Studiengang ist akkreditiert.

 

Weiterführende Informationen zum Studiengang

 

Studienfachberatung zum Studiengang

Dr. Leslie Tramontini
Deutschhausstr. 12
Raum 00A46
35032 Marburg
Tel: 0 64 21/ 28 24946
E-Mail: tramont@staff.uni-marburg.de

Zu den einzelnen Schwerpunkten geben die Professoren und Mitarbeiter Auskunft: vgl. Personal des CNMS

 

Zulassungsbedingungen

Vorbildungsnachweis gemäß § 54 Abs. 2 Satz 1 HHG

Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife1 oder Fachhochschulreife oder Meisterprüfung sowie vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung oder beruflich Qualifizierte

vor der Zulassung nachzuweisende studiengangspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten

sowie


Im Falle einer im nichtdeutschsprachigen Ausland erworbenen Hochschulzugangsberechtigung kann die zweite Fremdsprache durch den Nachweis über die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang, Niveau DSH II“ oder äquivalente Zeugnisse ersetzt werden.

Aufnahmebeschränkung

keine

 

Über die Gültigkeit der Fachbindung für diesen Studiengang entscheidet die Universität.

 

Fristen und Termine

Zum Wintersemester 2015/16

Beginn der Bewerbungsfrist 

01. Juni 2015 

Ende der Bewerbungsfrist 

für BewerberInnen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester

25. September 2015 

 

für BewerberInnen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester 

17. August 2015 

 

für BewerberInnen für ein höheres Fachsemester

25. September 2015 


Zum Sommersemester 2015

Beginn der Bewerbungsfrist 

01. Dezember 2014

Ende der Bewerbungsfrist 

für BewerberInnen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester

Eine Bewerbung für das erste Fachsemester ist zu einem Sommersemester nicht möglich.

 

für BewerberInnen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung für das erste Fachsemester 

Eine Bewerbung für das erste Fachsemester ist zu einem Sommersemester nicht möglich.

 

für BewerberInnen für ein höheres Fachsemester 

27. März 2015

 

Bewerbung

Die Online-Bewerbung für das Wintersemester 2015/16 wird voraussichtlich ab 1. Juni 2015 über diese Seite zur Verfügung gestellt.

Zuletzt aktualisiert: 15.07.2013 · Finn Sweers

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg – Dezernat III, Biegenstraße 10, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-22222, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: dezernat3@verwaltung.uni-marburg.de

YouTube-Logo Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/studium/studienangebot/bachelor/orientwiss-internat/view

Impressum | Datenschutz