Direkt zum Inhalt
 
 
Emotionsgrafik
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Promotionskolleg "Transformationen des Visuellen"
  • Print this page
  • create PDF file

– Transformationen des Visuellen –

Strukturiertes Promotionsprogramm der Philipps-Universität Marburg


"Transformationen des Visuellen" bezeichnet das Rahmenthema, innerhalb dessen sich Promovierende und Lehrende aus den Fächern Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Europäische Ethnologie und Völkerkunde sowie praktische und systematische Theologie zusammengeschlossen haben.

Das strukturierte Promotionsprogramm "Transformationen des Visuellen" stellt den Versuch dar, die Dimensionen des Medialen als Basis menschlicher Kommunikation zu erfassen. Die thematische Verbindung der beteiligten Fächer wird in dieser Form bislang in keinem der geförderten Graduiertenkollegs gepflegt.

Die Arbeit des Programms mit seiner bisher einzigartigen thematischen Verbindung soll die Diskussion unter den Teilnehmenden fördern und ihre wissenschaftliche Arbeit wechselseitig bereichern.

 

 

Aktuelle Veranstaltungen


STRUKTURIERTES PROMOTIONSPROGRAMM

"TRANSFORMATIONEN DES VISUELLEN"

Treffen des Programms

Mittwoch 20. Juni 2012 | ab 16 Uhr c. t.

Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Tagungs- und Seminarraum

THEMA: "SERIE/SERIALITÄT"

 



-------------------------



Vergangene Veranstaltungen


INSTITUT FÜR MEDIENWISSENSCHAFT

Henry Jenkins

"Spreadable Media: Creating Meaning and Value in a Networked Culture"

(Vortrag mit Workshop)


Mittwoch 02. Mai 2012 | 14-16 Uhr (Workshop), ab 18 Uhr (Vortrag)

Workshop: Marburg, Biegenstraße 36, Medienzentrum, Seminarraum (bitte anmelden)

Vortrag: Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Konzertsaal

 

organisiert im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe

 „Medienkultur und Bildung im Zeitalter digitaler Netzwerke"

der Philipps-Universität Marburg und der Goethe-Universität Frankfurt 

im Sommersemester 2012

Weitere Informationen zu Workshop, Vortrag und Anmeldungen finden Sie hier.

 

 

STRUKTURIERTES PROMOTIONSPROGRAMM

"TRANSFORMATIONEN DES VISUELLEN"

Treffen des Programms

Mittwoch 25. Januar 2012 | ab 16 Uhr c. t.

Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Tagungs- und Seminarraum

 


STRUKTURIERTES PROMOTIONSPROGRAMM

"TRANSFORMATIONEN DES VISUELLEN"

Gruppenvorstellung"Historische Pragmatik audiovisueller Bedeutungsproduktion"

Mittwoch 30. November 2011 | ab 16 Uhr c. t.

Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Tagungs- und Seminarraum


PROGRAMM

 

STRUKTURIERTES PROMOTIONSPROGRAMM

"TRANSFORMATIONEN DES VISUELLEN"

Workshop der AG "Mediale Entgrenzungen - Visuelle Kommunikation"

Referenten: PD Dr. Steffen Bogen (Konstanz), Prof. Dr. Stephan Günzel (Berlin)

Abendvortrag: Prof. Dr. Regine Prange (Frankfurt)


Mittwoch 26. Oktober 2011 | ab 14 Uhr c. t.

Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Tagungs- und Seminarraum


Flyer 


MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DURCH DEN URSULA-KUHLMANN-FONDS


STRUKTURIERTES PROMOTIONSPROGRAMM

"TRANSFORMATIONEN DES VISUELLEN"

Workshop mit Dr. Drehli Robnik (Wien) zur Theorie von Jacques Rancière

Mittwoch 15. Juni 2011 | ab 16 Uhr c. t.

Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Tagungs- und Seminarraum





STRUKTURIERTES PROMOTIONSPROGRAMM

"TRANSFORMATIONEN DES VISUELLEN"

Workshop mit Prof. Dr. Thomas Elsaesser (University of Amsterdam)

Mittwoch 25. Mai 2011 | ab 15 Uhr

Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg, Tagungsraum und Hörsaal


PROGRAMM









-      -      -      -      -      -      -      -
 

Informationen zu künftigen Veranstaltungen

finden Sie in der Rubrik Aktuelles.



Weitere Informationen zu vergangenen Veranstaltungen

finden Sie in der Rubrik Archiv.






 

 






Veranstaltungshinweise  RSS-Feed

20. Juni. Thema: "Serie/Serialität"
Treffen des strukturierten Promotionsprogramms "Transformationen des Visuellen" Beginn: 16 Uhr c.t. Ort: Ernst-von-Hülsen-Haus, Tagungs- und Seminarraum

Vortrag Henry Jenkins
"Spreadable Media: Creating Meaning and Value in a Networked Culture" (mit Workshop, s.u.) Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe ...

Treffen des Programms am 25. Januar 2012, ab 16 Uhr c.t.
Veranstalter: Strukturiertes Promotionsprogramm "Transformationen des Visuellen" Ort: Ernst-von-Hülsen-Haus, Biegenstraße 11, 35037 Marburg (Foyer, Eingang ...

Gruppenvorstellung AG "Historische Pragmatik audiovisueller Bedeutungsproduktion"
16:15 bis 18:30/19:00 Uhr: Vorstellung der Dissertationsprojekte von Monika Weiß, Philipp Blum, Carlo Thielmann, Stefanie Klos und Ida Sieverding

AG "Mediale Entgrenzungen - Visuelle Kommunikation", Workshop
Veranstalter: strukturiertes Promotionsprogramm "Transformationen des Visuellen" Titel: "Entgrenzung. Körper-Raum-Medium" Datum: 26.10.2011 Ort: ...

Strukturiertes Promotionsprogramm: Workshop im Mai mit Prof. Dr. Thomas Elsaesser
Transformationen des Visuellen - strukturiertes Promotionsprogramm der Philipps-Universität Marburg

weitere ...  

Zuletzt aktualisiert: 17.12.2014

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Strukturiertes Promotionsprogramm "Transformationen des Visuellen",
Philipps-Universität Marburg, D-35037 Marburg, Tel. +49 6421/28-22195, Fax +49 6421/28-22951, E-Mail: franziska.scheuer@staff.uni-Marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/transform

Impressum | Datenschutz