Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2006 » Vorläufiges Wahlergebnis
  • Print this page
  • create PDF file

27.06.2006

Vorläufiges Wahlergebnis

Wahlbeteiligung und vorläufiges Ergebnis für Senat und Studierendenparlament liegen vor


Das vorläufige Ergebnis zur Senatswahl ist hier im Internet unter Administration / Wahlen einsehbar.

Zudem meldet der AStA seine ersten, vom Wahlausschuss noch nicht bestätigten und daher unverbindlichen, Ergebnisse der Stimmauszählung:

Liste / Stimmen / Mandate (in Klammern jeweils das Ergebnis vom Vorjahr)

  • 1. Grüne Hochschulgruppe GHG: 1756 (1764) / 14 (11)
  • 2. Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t.: 267 (271) / 2 (2)
  • 3. Sozialistische Linke SL: 195 (232) / 2 (1)
  • 4. Juso Hochschulgruppe: 653 (1082) / 5 (7)
  • 5. RoyMa: 62 (97) / 0 (1)
  • 6. RCDS und Unabhängige: 496 (1042) / 4 (6)
  • 7. Linke Bündnisliste: 96 (311) / 1 (2)
  • 8. Einzelkandidat Daniel Libertus: 59 (n. a.) / 0 (n. a.)
  • 9. Gegen Studiengebühren: 401 (n. a.) / 3 (n. a.)
  • 10. Einzelkandidat Christoph Schmidt: 8 (n. a.) / 0 (n. a.)
  • 11. Liberale Hochschulgruppe: 350 (546) / 3 (3)
  • 12. FACHKRAFT: 605 (935) / 5 (6)
  • 13. Rosa Liste: 380 (129) / 1 (1)
  • 14. FFLL Feministische FrauenLesben-Liste: 118 (142) / 1 (1)

Die Wahlbeteiligung lag dieses Jahr bei 29% der wahlberechtigten Studierenden - die im neuen Hessischen Hochschulgesetz vorgesehene und kritisierte Hürde von 25% wurde dieses Jahr wieder genommen.

Zuletzt aktualisiert: 27.06.2006 · Pressestelle

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2006/20060627b

Impressum | Datenschutz