Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2006 » Schautag Chemie am 23. September
  • Print this page
  • create PDF file

15.09.2006

Schautag Chemie am 23. September

Zum sechsten Mal führt die Chemie am Samstag, dem 23. September 2006, einen bundesweiten Tag der offenen Tür durch. Über 250 Chemiewerke und Hochschulen erwarten Sie. Auch der Fachbereich Chemie der Philipps-Universität bietet ein ganztägiges Programm.

chemie9.15 Uhr
Begrüßung durch den Dekan des Fachbereichs Chemie Prof. Dr. Ulrich Koert
anschließend bis 9.55 Uhr Experimentalvortrag Prof. Kurt Dehnicke: "Chemie und Politik",

anschließend ab 10 Uhr:
60 angemeldete Besucher experimentieren selbst im Chemikum Marburg,
parallel dazu: Herr Dr. Auel führt interessierte Besucher zu 4 "Stationen" zum Thema Grundlagenforschung und Anwendungen:

10.00 Uhr - 10.25 Uhr:
Dr. Xiulan Xie, Gerd Häde, Alphonse Mbonimana:
a) Kurzvortrag: NMR im Alltag?
b) Praktische Demonstration: Bestimmung des Methanol-Gehaltes in Schnaps

10.30 Uhr - 10.55 Uhr:
Dr. Klaus Steinbach, Dr. Uwe Linne:
a) Kurzvortrag: Massenspektrometrie in der Umweltanalytik
b) Praktische Demonstration: Aus wieviel Stoffen besteht Zigarettenrauch?

11.00 Uhr - 11.25 Uhr:
Prof. Karl-Michael Weitzel:
a) Kurzvortrag: Laser in Alltag und Anwendung
b) Praktische Demonstration eines Lasers

11.30 Uhr - 11.55 Uhr:
Prof. Joachim Wendorff, Dr. Roland Dersch, Martin Graeser:
a) Kurzvortrag "Nanotechnologie - Was ist das eigentlich?"
b) Praktische Demonstrationen

14.15 Uhr - 14.45 Uhr Experimentalvortrag Dr. Michael Schween: "Chemie - ganz elementar"

anschließend:
60 angemeldete Besucher experimentieren selbst im Chemikum Marburg, 20 angemeldete Kinder experimentieren im Kinder-Chemikum
parallel dazu: Herr Dr. Auel führt interessierte Besucher zu 4 Stationen im Fachbereich Chemie:

15.00 Uhr - 15.25 Uhr:
Dr. Xiulan Xie, Gerd Häde, Alphonse Mbonimana:
a) Kurzvortrag: NMR im Alltag?
b) Praktische Demonstration: Bestimmung des Methanol-Gehaltes in Schnaps

15.30 Uhr - 15.55 Uhr:
Dr. Klaus Steinbach, Dr. Uwe Linne:
a) Kurzvortrag: Massenspektrometrie in der Umweltanalytik
b) Praktische Demonstration: Aus wieviel Stoffen besteht Zigarettenrauch?

16.00 Uhr - 16.25 Uhr:
Prof. Karl-Michael Weitzel:
a) Kurzvortrag: Laser in Alltag und Anwendung
b) Praktische Demonstration eines Lasers

16.30 Uhr - 16.55 Uhr:
Prof. Joachim Wendorff, Dr. Roland Dersch, Martin Graeser
a) Kurzvortrag: "Nanotechnologie - Was ist das eigentlich?"
b) Praktische Demonstrationen

Einlass für folgende Besuchergruppen:
Öffentlichkeit

Ansprechpartner Organisation
Michael Schween
Tel.: 06421 28-25555
E-Mail: schween@chemie.uni-marburg.de

Zuletzt aktualisiert: 15.09.2006 · Pressestelle

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2006/20060914s

Impressum | Datenschutz