Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2006 » Impulsworkshop zum Thema „Theater als Methode für alle Fächer"
  • Print this page
  • create PDF file

03.11.2006

Impulsworkshop zum Thema „Theater als Methode für alle Fächer"

Kooperation zwischen Institut für Schulpädagogik und Amt für Lehrerbildung fortgeführt

Die im Sommersemester 2006 begonnene Kooperation zwischen dem Institut für Schulpädagogik und dem Amt für Lehrerbildung geht mit diesem Semester weiter. Formuliertes Ziel: Eine Zusammenführung von Lehreraus- und Fortbildung. So werden Lehramtsstudierende in diesem Semester gemeinsam mit Kollegen der Wollenbergschule in Wetter an einem Impulsworkshop zum Thema „Theater als Methode für alle Fächer“ teilnehmen. Der Workshop wird am 3. und  4. November in den Räumen „Am Schwanhof“ durchgeführt und Grundlage für eine dreitägige Projektdurchführung mit einem ganzen Jahrgang der Wollenbergschule sein.

Wer das Kulturmobil kennen lernen möchte, kann während des Workshops das Mobil im Hof der Musikschule Marburg am Schwanhof besichtigen. Als übergeordnetes Ziel, neben der großen Praxiserfahrung der Studierenden, unterstützt das Institut mit diesem Angebot die Schulprofilentwicklung „Kulturelle Praxis“ im Raum Marburg.

Schulen, die an einer Beteiligung interessiert sind, können sich für weitere Informationen an den unten genannten Ansprechpartner wenden. Im Sommersemester 2007 wird die Kooperation unter dem Stichwort „Kreativität für alle“ unter fachübergreifenden Aspekten weitergeführt.

 

Weitere Informationen:

Christian Kammler, Institut für Schulpädagogik

E-Mail: kammlerc@staff.uni-marburg.de


Zuletzt aktualisiert: 03.11.2006 · Pressestelle

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2006/20061103

Impressum | Datenschutz