Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2006 » Parkinson
  • Print this page
  • create PDF file

Parkinson

Eine Ebene höher
Parkinson parkinson
Kontrolltiere (AAV-GFP) zeigen nach der Gabe von 6-OHDA einen nahezu kompletten Untergang Dopamin-produzierender Nervenzellen (B). Hingegen sind die Tiere mit dem gewünschten Gen (AAV-MYR-AKT) fast vollständig vor dem Parkinsongift geschützt (D). Foto: Vincent Ries et al., PNAS 2006
Parkinson Parkinson: Gentherapeutischer Ansatz erfolgreich
Im Tierversuch wurden Nervenzellen im Gehirn fast vollständig vor Parkinsongift geschützt – Internationale Kooperation mit US-amerikanischer Columbia University – Ergebnisse in US-Fachjournal PNAS veröffentlicht

Zuletzt aktualisiert: 21.12.2006 · koerkel

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2006/20061221parkinson/view

Impressum | Datenschutz