Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2006 » Vorschläge für 5. Frauenförderpreis erbeten
  • Print this page
  • create PDF file

19.07.2006

Vorschläge für 5. Frauenförderpreis erbeten

Bis 31. Juli 2006 können Vorschläge eingereicht werden

Alle zwei Jahre verleiht der Präsident der Philipps-Universität den Frauenförderpreis. Die Auszeichnung soll in diesem Jahr auf die besondere Situation von Frauen in den Naturwissenschaften aufmerksam machen. Alle Mitglieder und Angehörigen der Philipps-Universität sind aufgefordert, dem Präsidenten preiswürdige Personen mit schriftlicher Begründung vorzuschlagen (Bewerbungsschluss: 31. Juli 2006).

Der Preis wird an Angehörige oder Mitglieder (auch ehemalige) der Philipps-Universität verliehen, die sich in besonderer Weise um die Förderung von Frauen (Studentinnen, administrativ-technisches oder wissenschaftliches Personal) in den naturwissenschaftlichen und mathematischen Fachbereichen verdient gemacht haben.

Die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung wird im November 2006 öffentlich verliehen.

Kontakt

Büro der Frauenbeauftragten
Tel.: 06421/28-26116
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 20.07.2006 · Pressestelle

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2006/newsitemext.2006-07-19.8004255200

Impressum | Datenschutz