Zurück
Richtfest für das BSL4-Labor (Bild 1)