Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2012c
  • Print this page
  • create PDF file

2012c

Eine Ebene höher
2012c Terahertztechnik zur Marktreife gebracht
Industrie- und Handelskammer Kassel vergab Wissenschaftspreis an Marburger Nachwuchsphysiker
2012c IHK-Preis_2011
Die Preisträger im Kreise der Gratulanten (von links): Peter Lather, Vorsitzender des Regionalausschusses Marburg der IHK Kassel, Dr. Maik André Scheller, Professor Dr. Martin Koch, Marburgs Unipräsidentin Professorin Dr. Katharina Krause, Manon Krüger und Oskar Edelmann, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Kassel. (Foto: Philipps-Universität/Christian Stein)
2012c Universitäten Gießen und Marburg gründen Forschungsallianz
Die erfolgreiche Kooperation auf vielen Forschungsfeldern – insbesondere in der Medizin und den Lebenswissenschaften – ist bereits gelebte Realität: Jetzt wollen die beiden ältesten und traditionsreichsten Forschungsuniversitäten Hessens, die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und die Philipps-Universität Marburg (UMR), ihre gemeinsamen Stärken noch besser zur Geltung bringen und die Zusammenarbeit intensivieren.
2012c Forschungsallianz
JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee und UMR-Präsidentin Prof. Dr. Katharina Krause beim Handschlag zur Forschungsallianz. Foto: JLU-Pressestelle/Franz Möller
2012c Allianz-Ausschnitt
 
2012c 11,7 Millionen Euro für ein richtig gutes Studium
Philipps-Universität hat offiziellen Bescheid über die Bewilligung der Fördermittel aus dem „Qualitätspakt Lehre“ erhalten
2012c Tolllike_rezeptor
Ein spezifisches Segment der bakteriellen 23S ribososmalen (r) RNA aktiviert den Toll-like Rezeptor 13. Es ist bereits bekannt, dass dieses 23S rRNA-Segment Antibiotika wie Erythromycin bindet. Sein zentrales Adenosin (A) 2085 in S. aureus und A2058 in E. coli 23S rRNA ist in Erythromycin-resistenten Bakterien mutiert oder methyliert. (Abbildung: Daniela Willemsen)
2012c AG_Bauer
Die Marburger Immunologen (von links) Dr. Andreas Kaufmann, Gernot Nees und Professor Dr. Stefan Bauer sind an der Veröffentlichung in „Science“ beteiligt. (Foto: Philipps-Universität Marburg / AG Bauer)
2012c Wie der Wirt Bakterien erkennt
Internationales Wissenschaftlerteam erforschte das angeborene Immunsystem
2012c Tolllike_Rezeptor_Bauergroup
oben: Ein spezifisches Segment der bakteriellen 23S ribososmalen (r) RNA aktiviert den Toll-like Rezeptor 13. Es ist bereits bekannt, dass dieses 23S rRNA-Segment Antibiotika wie Erythromycin bindet. Sein zentrales Adenosin (A) 2085 in S. aureus und A2058 in E. coli 23S rRNA ist in Erythromycin-resistenten Bakterien mutiert oder methyliert. (Abbildung: Daniela Willemsen) Die Marburger Immunologen (unten, von links) Dr. Andreas Kaufmann, Gernot Nees und Professor Dr. Stefan Bauer sind an der Veröffentlichung in „Science“ beteiligt. (Foto: Philipps-Universität Marburg / AG Bauer)
2012c Im grünen Bereich
Uni-Kita erhält temporäre Freiflächen im Alten Botanischen Garten
2012c Anneliese Pohl-Stiftung unterstützt Frauen in der Wissenschaft
Die Anneliese Pohl-Stiftung setzt sich ab sofort mit einem neuen Stipendienprogramm für die Förderung von Habilitandinnen am Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg ein.
2012c ISU-Eröffnung
Die Assistentin der wissenschaftlichen Leitung der ISU Lydia Koblofsky (rechts) und ISU-Dozent Michael Ingber (links) mit Teilnehmern bei der ISU-Eröffnung im Musizierhaus der Universität. Foto: Ahmad Asmar (ISU-Teilnehmer aus Israel).
2012c Europäischer Blick auf Auswirkungen der „Arabellion“
Hessische Internationale Sommeruniversität wurde eröffnet
2012c Sagen, was Sache ist!
Summer School „Wissenschaft kommunizieren“ vom 29. bis 31. August 2012
2012c Marburg ist einen Schritt näher an der Welterbeliste
Die Universitätsstadt Marburg ist weiter im Rennen um einen der begehrten Plätze auf der UNESCO-Welterbeliste. Das Land Hessen hat die Bewerbung der Universitätsstadt Marburg als Vorschlag für die Tentativliste (Vorschlagsliste) an die Kultusministerkonferenz eingereicht. Damit ist die gemeinsame Bewerbung der Stadt Marburg und der Philipps-Universität einen entscheidenden Schritt weiter gekommen.
2012c Hochschulmediziner nutzen die sechste Förderrunde der Von Behring-Röntgen-Stiftung
40 Anträge zur Förderung medizinischer Forschungsprojekte
2012c Neues Herzstück des Studentendorfs entsteht
Grundstein für das neue Max Kade Zentrum in Marburg gelegt
2012c Neubau Max-Kade-Zentrum
Projektsteckbrief
2012c Grundsteinlegung für das Max-Kade-Zentrum
Gemeinsam bei der Grundsteinlegung v.l.n.r. Ingmar Jung, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Dr. Uwe Grebe, Geschäftsführer des Marburger Studentenwerks, Prof. Dr. Katharina Krause, Präsidentin der Philipps-Universität Marburg, Dr. Thomas Schäfer, Hessischer Finanzminister, Egon Vaupel, Oberbürgermeister der Stadt Marburg. Foto: Studentenwerk Marburg
2012c Über 20.000 Bewerbungen um Studienplätze
Wintersemester 2012/13: Psychologie ist in Marburg das am stärksten nachgefragte Studienfach
2012c Behring-Röntgen-Preis
Prof. Dr. Eveline Baumgart-Vogt (von links), Dr. Nico Lübbing, Stiftungsvizepräsident Prof. Dr. Hans-Dieter Klenk, Universitätspräsidentin Prof. Dr. Katharina Krause, Dr. Sören Krach, Prof. Dr. Horst F. Kern, Stiftungspräsident Friedrich Bohl, Dr. Sebastian Irle, Dr. Aparna Renigunta (Foto: Von Behring-Röntgen-Stiftung / Christian Stein).
2012c Von Behring-Röntgen-Stiftung würdigt herausragende Leistungen in der medizinischen Forschung
Professor Dr. Horst Kern mit Von Behring-Röntgen-Forschungsmedaille geehrt
2012c Der „Arabische Frühling“ erobert die Marburger Sommeruniversität
Akademische und menschliche Begegnungen von Studierenden aus sieben Nationen
2012c Internationale Sommeruniversität
Eine Exkursion führte die Studierenden der ISU nach Straßburg zum Europarat. Foto: Ahmad Asmar (ISU-Teilnehmer aus Israel)
2012c Vertragsunterzeichnung Portugiesisch
Seine Exzellenz Caetano Luís Pequito de Almeida Sampaio (links) und Vizepräsident Prof. Dr. Harald Lachnit unterzeichnen die Vertragsverlängerung im Institut für Romanische Philologie. Foto: Gabriele Neumann
2012c Weltsprache Portugiesisch im Aufwind
Philipps-Universität und Instituto Camões verlängern Kooperation um drei Jahre
2012c Gedenkuchpraesentation
„Die richtige Lehre für Gegenwart und Zukunft ziehen“: Im Beisein von Hessens Justizminister Jörg-Uwe Hahn (links) stellten die Herausgeber Wolfgang Form (Mitte) und Theo Schiller das Gedenkbuch „Die Verfolgten der politischen NS-Justiz in Hessen“ der Öffentlichkeit vor. (Foto: Hessisches Ministerium der Justiz/Bearbeitung: Philipps-Universität)
2012c Gedenkbuch erinnert an Opfer der Nazijustiz
Buchpräsentation im Beisein von Justizminister Hahn
2012c Summerschool Neuroscience
Teilnehmer und Sprecher der International Summerschool beim Gruppenfoto vor dem Schloss Rauischholzhausen. Foto: privat
2012c Neurowissenschaftler auf dem Weg zum Erfolg
Fünfte Internationale Sommerschule im Schloss Rauischholzhausen
2012c Uwe Henkhaus
Uwe Henkhaus, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Hessischen Musikarchiv, erhält ein zweimonatiges Kompositionsstipendium. Foto: Gabriele Neumann
2012c Uwe Henkhaus komponiert im Schatten der Pyrenäen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Hessischen Musikarchivs erhält Kompositionsstipendium
2012c Kurhessische Triangulierung
Karte der Kurhessischen Triangulierung aus "Christian Ludwig Gerling‘s geodätische Thätigkeit", C. Reinhertz, Verlag von Konrad Wittwer, Stuttgart, 1901
2012c Messtagebuch
Ausschnitt aus dem Messtagebuch Gerlings aus "Zeit-Bestimmungen auf dem Frauenberg vom 18. August bis 10. September 1837", Bibliothek der Philipps-Universität Marburg, Nachlass Chr. L. Gerling, Nr. 353
2012c Experten erklären Vermessung der Erde
Tag des offenen Denkmals am Frauenberg und auf der Amöneburg
2012c Auszubildende 2012
Die neuen Auszubildenden des Jahres 2012 mit Ausbildungsleiterin Vera Payer (links oben) und Uni-Kanzler Dr. Friedhelm Nonne (rechts oben) vor dem Verwaltungsgebäude der Philipps-Universität in der Biegenstraße 12 (Foto: Philipps-Universität Marburg)
2012c Berufsstart für 33 neue Azubis
Fachinformatiker und Maler und Lackierer sind neue Ausbildungsberufe an der Philipps-Universität
2012c Telemonitoringgruppe
Die Professoren Henning Schneider, Volker Groß (beide TH Mittelhessen), Ulrich Koehler (Uni Marburg) und Lothar Leiche vom Ingenieurbüro für Medizintechnik (von links) arbeiten gemeinsam im Projekt "Telemonitoring bei Patienten mit chronischer Atemwegserkrankung". (Foto: THM)
2012c Plattform für Ferndiagnose
Lungenärzte erhalten Förderung für Telemonitoring-Projekt
2012c Dienstjubilare im 3.Quartal
Personalrat Bernd Tautermann (links) und Uni-Kanzler Dr. Friedhelm Nonne (hintere Reihe rechts) gratulierten fünfzehn Beschäftigten zum Dienstjubiläum: (hintere Reine von links) Gisela Vaupel, Elke Burk, Margund Linne, Irene Lellep, Egbert Opitz, Clemens Pietzonka; (mittlere Reihe von links) Andrea Schwabeland, Hubert Nau, Stefan Höbener, Thorsten Naumann; (vordere Reihe von links) Doris Wagner, Margot Rößler, Stephanie Braun, Christiane Gaede und Karl-Heinz Laukel (Foto: Pressestelle).
2012c Willkommensdinner 2012
 
2012c „Willkommen in Marburg“ für alle Erst- und Zweitsemester 2012
Beim Studentenwerk läuft der Vorverkauf für das Ersti-Dinner am 8. November 2012
2012c Willkommensdinner 2012
 
2012c Freie Plätze für Physikfans!
Jetzt anmelden für Schüler-Workshop am Fachbereich Physik vom 17. bis 19. Oktober
2012c Elena Parina
Dr. Elena Parina kommt vom Institut für Sprachwissenschaft an der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau. Foto: Dr. Anna Muradova
2012c Fatemeh Mohammadi
Dr. Fatemeh Mohammadi arbeitet an theoretischen Untersuchungen im Gebiet der kombinatorischen kommutativen Algebra. Foto: Prof. Dr. Volkmar Welker
2012c Humboldt-Forschungsstipendiatinnen zu Gast an der Philipps-Universität
Russische Keltologin und iranische Mathematikerin bereichern Marburger Forschung
2012c Summer Schhool Optics
Vor dem Tagungszentrum stellten sich die Dozentinnen mit den Teilnehmerinnen zum Gruppenfoto. In der ersten Reihe sind die Dozentinnen zu sehen (von links): Prof. Maria Calvo, Prof. Maria Yzuel, Dr. Rim Cherif, Prof. Zohra Ben Lakhdar, Dipl. Ing. Kirstin Baum und Dr. Ute Kämper. Foto: privat
2012c Jenseits von Couscous und Minztee
23 Studentinnen aus Tunesien und Deutschland besuchten Summer School in Hammamet-Yasmine
2012c Dreifach stark
Marburger Chemiker bestätigen Synthese einer neuartigen Stickstoffverbindung
2012c Konfliktstoff Arzneimittel: Die Pharmazie bezieht Stellung
Studium Generale im Wintersemester 2012/13
2012c Schneider
Dr. Ralph Schneider (Foto: Christel Müller)
2012c Fehlerhafte Gene
Marburger Mediziner ist Sekretär neu gegründeter Arbeitsgruppe gegen erblich bedingten Darmkrebs
2012c Fulbright-Stipendiaten
Die Fulbright-Stipendiatinnen und –stipendiaten bei einer Exkursion auf dem Theaterplatz in Weimar. Links im Bild: Organisator Raphael Peter (Foto: Ruth Pohlkamp).
2012c Sieben prägende Wochen
Fulbright-Stipendiaten beenden Aufenthalt an der Philipps-Universität
2012c Hirschberg
Das Freiluftlabor am Hirschberg in Marburg (Foto: Bernard Marius ’t Hart / Philipps-Universität)
2012c Verhaltensexperimente im Fachwerkidyll
Marburger Wissenschaftler untersuchten, wie unebenes Gelände die Blickbewegungen beeinflusst
2012c Arbeit als Lebensmotor
Erziehungswissenschaftlerin Carolin Tillmann mit RheumaPreis ausgezeichnet
2012c Foto Rheumpreis
Die drei Preisträger (von links nach rechts): Sina Harders, Raymund Vogl-Hainthaler, Carolin Tillmann. Foto: Stefan Wernz
2012c Generationenübergreifendes Lernen
Gasthörer- und Seniorenstudium im Wintersemester 2012/13
2012c Nanopartikel
Nanopartikel dockt auf der Zelloberfläche an (Mischtechnik auf Karton), Ingrid Böhm
2012c Ingrid Böhm und Stefan Aumann
Ingrid Böhm setzt mit ihrer Bildern die Reihe "Kunst im Flur" fort. Zuvor stellte Stefan Aumann aus. Foto: Ellen Thun
2012c Alles Bologna, oder wohin steuert das Bildungswesen?
Vortragsreihe im Wintersemester befasst sich mit Entwicklung des Bildungssystems
2012c EPA1_Adhaesin
Röntgenkristallstruktur von EPA1-Adhesin (links) und die Bindungstasche für Oberflächenmerkmale des Wirtes (rechts). Bezeichnet sind die Schleifen L1, L2, L3, CBL1 und CBL2 (orangerot, hellblau), die an der Anheftung an die Zuckerstrukturen des Wirtes (gelbe und blaue Ringe) beteiligt sind. (Abbildung: Philipps-Universität / AG Essen)
2012c Die Schleife macht den Unterschied
Feinste Molekülstrukturen beeinflussen die Einnistung krankmachender Pilze
2012c Beirat für Verbundprojekt „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ gegründet
Regionale Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft beraten vom BMBF und ESF gefördertes Projekt
2012c Weiterbildungsbeirat
Mitglieder des Weiterbildungsbeirat und Professoren im Projekt WM³ (v.l.n.r.): Eckart Schäfer, Prof. Dr. Eva Burwitz-Melzer, Prof. Dr. Ulrich Vossebein, Helmut Henkel, Prof. Dr. Harald Lachnit, Sandra Paffe, Dr. Gerd Hackenberg, Charlotte Venema, Dr. Ulf Immelt, Dr. Lars Witteck (Foto: Franziska Zink).
2012c dudda
Simone Dudda beim Einfüllen von Komposit in eine Modellkavität. In dieser Versuchsanordnung werden die Spannungen gemessen, die beim Härten des Komposits entstehen (Foto: Michael Gente).
2012c Mit Licht zum Erfolg
Zahnmedizinerin Simone Dudda gewinnt den 10. VOCO Dental Challenge Wettbewerb
2012c Bauzaun am Pilgrimstein sichert Baufeld der Uni-Bibliothek
Treppe an der ehemaligen Frauenklinik wird gesperrt
2012c Präsentation des Gemäldes "Waldweg mit Birken"
Dr. Thomas Wurzel, Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Andreas Bartsch, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Museumsdirektor Dr. Christoph Otterbeck, Horst Piringer, Vorsitzender des Vereins der Freunde des Museums für Kunst- und Kulturgeschichte, Uni-Vizepräsident Prof. Dr. Joachim Schachtner, Oberbürgermeister Egon Vaupel sowie Bernd Höhmann, Stellvertretender Vorsitzender des Freundesvereins (v.l.n.r.; Foto: Pressestelle der Philipps-Universität / Susanne Igler).
2012c Waldweg mit Birken
Christian Rohlfs „Waldweg mit Birken und Tannen“ (Öl auf Leinwand, 1898) wurde 2012 mit Mitteln der „Freunde des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Marburg e. V.“, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Sparkasse Marburg-Biedenkopf vom Museum für Kunst und Kulturgeschichte erworben (Foto: Bildarchiv Foto Marburg/Pressestelle der Philipps-Universität Marburg).
2012c Wirksam gegen Epilepsie
Marburger Neurologen legen Therapiestudie vor
2012c Schritt in die Moderne
Museum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert Neuerwerbung eines Gemäldes von Christian Rohlfs
2012c Willkommen zum Semesterstart!
Uni-Präsidentin Prof. Dr. Katharina Krause und Prof. Dr. Harald Lachnit, Vizepräsident für Studium und Lehre, begrüßen die Erstsemester des Wintersemesters 2012/13 mit einer guten Botschaft: Die Philipps-Universität wird in diesem Jahr ihre qualitativ hochwertige Lehre weiter verbessern können.
2012c Semesterstart
(Foto: Markus Farnung)
2012c Schloss mit Riesenrad
Schloss mit Riesenrad (Foto: Pressestelle der Philipps-Universität / Gabriele Neumann).
2012c Schüler und Azubis schlafen zu wenig
Studie zum Schlafverhalten von Jugendlichen zeigt: Zwei Drittel sind betroffen
2012c Sphinx und Wundertüte
Hans-Hellmann-Professur verliehen an Prof. Dr. Gernot Frenking
2012c Prof. Dr. Gernot Frenking
Inhaber der Hans-Hellmann-Seniorprofessur: Prof. Dr. Gernot Frenking. Foto: Philipps-Universität Marburg / Hellmuth Grassmann
2012c Festkolloquium
Im Rahmen des Festkolloquiums der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und des Fachbereichs Chemie der Philipps-Universität wurde Prof. Dr. Gernot Frenking (Mitte) die Hans-Hellmann-Professur verliehen. Mit ihm freuen sich Prof. Dr. Andreas Seubert, Dekan des Fachbereichs Chemie (links), Prof. Dr. Katharina Krause, Universitätspräsidentin (2.v.l.), Prof. Dr. Walter Thiel, Direktor des Max-Planck-Insituts für Kohlenforschung (2.v.r.), Prof. Dr. Karl-Michael Weitzel, Vorsitzender des GDCh-Ortsverbandes Marburg (rechts). Foto: Philipps-Universität Marburg / Juliane Neumeier
2012c Wir amüsieren uns zur Erkenntnis
Populärkultur und politische Bildung im Buch
2012c Unterhaltungsrepublik
Andreas Dörner, Ludgera Vogt (Hg.): Unterhaltungsrepublik Deutschland – Medien, Politik und Entertainment, Bonn (Bundeszentrale für politische Bildung) 2012, ISBN 978-3-8389-0258-6, 320 Seiten, 4,50 Euro
2012c Einmal Bat-Mobil fahren
Marburger Studierende gewinnen Debattierturnier in Mainz
2012c Debattierturnier
Die Marburger Studierenden Tobias Kube, Sven de Causmaecker und Ruben Brandhofer (v.l.n.r.) freuen sich über ihren Sieg beim Debattierturnier in Mainz. Ruben Brandhofer und Tobias Kube studieren Psychologie, Sven De Causmaecker Chemie an der Philipps-Universität (Foto: Clemens Fucker).
2012c Lomonossow kehrt zurück
Berühmter Marburger Student erhält ein Denkmal im Studentendorf
2012c Lomonossow-Denkmal
Rund 40 Schüler der Moskauer Lomonossow-Schule waren bei der Denkmalseinweihung in Marburg zugegen (Foto: Studentenwerk Marburg/Franziska Busch).
2012c Den persönlichen Studienerfolg fördern
Festakt: Förderbescheid über zwölf Millionen Euro „Für ein richtig gutes Studium“ an der Philipps-Universität Marburg überreicht
2012c Festakt Für ein richtig gutes Studium
Bildunterschrift: Dr. Helge Braun, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung (2.v.l.), überreichte den Förderbescheid für die Marburger Projekte „Für ein richtig gutes Studium“. Den Bescheid nahmen entgegen: Tina Stibane, Leiterin des Reinfried-Pohl-Zentrums für Medizinische Lehre (links), Uni-Präsidentin Prof. Dr. Katharina Krause (Mitte), Prof. Dr. Harald Lachnit, Vize-Präsident für Studium und Lehre, und Prof. Dr. Klaus Jochen Klose, Studiendekan des Fachbereich Medizin (Foto: Pressestelle der Philipps-Universität Marburg/Markus Farnung).
2012c Prof. Lachnit
Prof. Dr. Harald Lachnit, Vizepräsident für Studium und Lehre, bei der Übergabe des Förderbescheids für das Projekt "Für ein richtig gutes Studium" (Foto: Pressestelle der Philipps-Universität/Markus Farnung).
2012c Eine App zur Überwachung der Bluterkrankheit
Marburger Forscher präsentieren Neuerungen auf Leitmesse Medica
2012c Kirchner: Trauriger Frauenkopf
Ernst Ludwig Kirchner, Trauriger Frauenkopf, von 1928/29 (Foto: Bildarchiv Foto Marburg).
2012c G:\3_BILDARCHIV\MUSEEN\Museum für Kunst und Kulturgeschichte\Neuer Ordner\20121031\201231Okt_Sammlung_Eitel_igler_0153klein.jpg
Ludwig Rinn, Katalogautor und langjähriger Berater Hilde Eitels, Ullrich Eitel, Vorsitzender der Bertram-Schaefer-Stiftung, Prof. Dr. Katharina Krause, Präsidentin der Philipps-Universität, Dr. Agnes Tieze, Direktorin des Kunstforums Ostdeutsche Galerie Regensburg und Kuratoriumsmitglied der Bertram-Schaefer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Hampp, Schriftführer des Universitätsbundes e.V., Dr. Christoph Otterbeck, Direktor des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Prof. Dr. Joachim Schachtner, Vizepräsident der Philipps-Universität, vor Lucio Fontanas Concetto Spaziale aus der Sammlung Eitel anlässlich der Katalogpräsentation (Foto: Pressestelle der Philipps-Universität Marburg/Susanne Igler).
2012c Katalog zur Kunstsammlung Eitel vorgestellt
150 Kunstinteressierte bekamen Vorgeschmack auf die spätere Ausstellung der wertvollen Sammlung im Marburger Museum für Kunst und Kulturgeschichte
2012c Kohlenforscher Manfred T. Reetz in Kyoto geehrt
Inhaber der Hans-Meerwein-Forschungsprofessur erhält den IKCOC-Preis in Japan
2012c Reetz
Professor Manfred T. Reetz, Inhaber der Hans-Meerwein-Forschungsprofessur (Foto: Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim)
2012c Informationspakete für die Studierenden von morgen geschnürt
Siegener Gymnasiastinnen und Gymnasiasten lernen Studienmöglichkeiten an der Philipps-Universität kennen
2012c Siegener Schüler
Schüler und Schülerinnen, und Lehrer und Lehrerinnen des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium Siegen sowie die Mitarbeiterinnen der Zentralen Allgemeinen Studienberatung (ZAS) (Foto: Pressestelle der Philipps-Universität Marburg/Susanne Igler).
2012c Ein gutes Instrument zur Unterstützung herausragender Studierender
Empfang für Stipendiaten und Förderer des Deutschland-Stipendiums
2012c Deutschlandstipendium 2012
Stipendiengeber Friedrich Bohl, Präsident der Von-Behring-Röntgen-Stiftung (links), Waltraud Theis, Regionaldirektorin der Volksbank Mittelhessen in Marburg (2.v.l.), Anna Kreshnyova von der Volksbank Mittelhessen (3.v.l.), Prof. Dr. Rainer Kessler vom Freundeskreis Marburger Theologie e.V. (6.v.r.) sowie Uni-Vizepräsident Prof. Dr. Harald Lachnit (7.v.r.) im Kreis der Stipendiatinnen und Stipendiaten (Foto: Pressestelle der Philipps-Universität / Markus Farnung)

Zuletzt aktualisiert: 09.07.2012 · Andrea Ruppel

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2012c/view

Impressum | Datenschutz