Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2013 - 4. Quartal » „Willkommen in Marburg“ für alle Erst- und Zweitsemester 2013
  • Print this page
  • create PDF file

07.11.2013

„Willkommen in Marburg“ für alle Erst- und Zweitsemester 2013

Gemeinsame Einladung der Philipps-Universität, der Universitätsstadt Marburg und des Studentenwerks Marburg zum Willkommensdinner 2013

Erstidinner 2013
Gäste des Willkommensdinners
Gäste des Willkommensdinners 2012 in der Mensa (Foto: Franziska Busch / Studentenwerk Marburg).

Am Donnerstag, 14. November 2013, heißt es in der Mensa am Erlenring wieder „Willkommen in Marburg!“. Die Philipps-Universität und das Studentenwerk Marburg laden in Kooperation mit der Universitätsstadt Marburg/Fachdienst Kultur und dem Stadtbüro die studentischen Neubürgerinnen und Neubürger ein zu einem dreigängigen Begrüßungsdinner – nach gusto auch vegetarisch. Den Studierenden soll der Willkommensabend das Einleben in der Uni-Stadt versüßen. An diesem kulinarisch-geselligen Abend fällt der Kontakt zu anderen Erst- und Zweitsemestern leicht. Ab 18 Uhr wird im Mensasaal das dreigängige Überraschungs-Dinner gereicht. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die "Jazzrobots" - eine studentische Formation - bestehend aus Andreas Hofacker (piano), Victor Lohr (drums), Alexander Reiners (sax) und Johannes Rohloff (bass), die Tafelmusik vom Feinsten im Angebot haben.

Dr. Uwe Grebe, Geschäftsführer des Studentenwerks, der Vizepräsident der Philipps-Universität, Professor Dr. Joachim Schachtner, Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach, der Stadtverordnetenvorsteher Heinrich Löwer sowie eine Vertretung des Marburger AStA heißen die Studierenden in der Universitätsstadt Marburg herzlich willkommen. Auch in diesem Jahr werden sich Stadtverordnete als Service-Kräfte engagieren, um so die Verbundenheit von Stadt und Universität zu demonstrieren. Eintrittskarten zum Preis von 3 Euro im Vorverkauf sind am Infopoint des Studentenhauses Erlenring und im Studentenzentrum der Cafeteria Lahnberge unter Vorlage des Studierendenausweises erhältlich. Teilnahmeberechtigt sind Erst- und Zweitsemester.

Am darauf folgenden Tag bieten Stadt und Universität mit „campus marburg“ ein anschließendes Event an. Ab 15 Uhr bis spät in die Nacht an zahlreichen Orten in der Universität und der Stadt: www.marburg.de/campus

Kontakt:
Studentenwerk Marburg: Franziska Busch Tel. 06421/296 -113, busch@studentenwerk-marburg.de
Universitätsstadt Marburg/Fachdienst Kultur: Karin Stichnothe-Botschafter, Tel. 06421/201-763; kultur@marburg-stadt.de
Philipps-Universität: Dr. Susanne Igler, Tel. 06421/28-26219, susanne.igler@verwaltung.uni-marburg.de

Zuletzt aktualisiert: 07.11.2013 · Franziska Busch

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2013d/erstidinner

Impressum | Datenschutz