Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » (2016 - I. Quartal) » Innenminister Beuth zu Besuch an der Philipps-Universität Marburg
  • Print this page

Innenminister Beuth zu Besuch an der Philipps-Universität Marburg

Gesprächspartner von Innenminister Beuth (3.v.r.) waren der Bürgermeister der Gemeinde Staufenberg, Peter Gefeller (links), der Bürgermeister von Rabenau, Kurt Hillgärtner (2.v.l.), Dr. Reiner Becker (3.v.l.) und Prof. Benno Hafeneger (Mitte) vom Demokratiezentrum Hessen, Universitätspräsidentin Prof. Katharina Krause (2.v.r.) und Torsten Niebling vom Programm „Rote Linie“ (rechts). Foto: Christian Stein/Philipps-Universität Marburg
Innenminister Beuth zu Besuch an der Philipps-Universität Marburg
Größe:: 2.6 MB

Zuletzt aktualisiert: 20.01.2016 · Andrea Ruppel

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2016a/innenministerbeuthbesuch/view

Impressum | Datenschutz