Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Univ.)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Aktuelles » Nachrichten » 2017 II. Quartal » Solidaritätsadresse für die Central European University
  • Print this page
  • create PDF file

10.05.2017

Solidaritätsadresse für die Central European University

Philipps-Universität Marburg kritisiert die aktuelle Entwicklung im ungarischen Bildungswesen

Der Senat der Philipps-Universität Marburg hat in seiner Sitzung am 3.5.2017 einstimmig eine Solidaritätsadresse für die Central European University (CEU) in Ungarn verabschiedet. Das von Universitätspräsidentin Prof. Dr. Katharina Krause im Namen von Präsidium und Senat unterzeichnete Schreiben wurde an den Präsidenten der CEU, Prof. Michael Ignatieff, sowie an den ungarischen Ministerpräsidenten Dr. Viktor Orbán, den ungarischen Parlamentspräsidenten Dr. Lázló Kövér und an den Botschafter von Ungarn in Berlin, Dr. Péter Györkös gesendet. Der Inhalt des Schreibens lautet wie folgt:

"Die Philipps-Universität Marburg beobachtet mit großer Sorge die gegenwärtigen Entwicklungen im ungarischen Bildungswesen. Insbesondere die von der ungarischen Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orbán betriebene bildungs- und kritikfeindliche Politik ist in Europa in dieser Form nahezu einmalig. Im Kern bedroht sie in ihrem Fortbestehen die einzigartige und renommierte Central European University, Budapest, die in ihrer internationalen Ausrichtung für die Vielfalt in Europa steht. Die Philipps-Universität erklärt ihre uneingeschränkte Solidarität mit den Studierenden und den Kolleginnen und Kollegen der Central European University. Meinungsvielfalt und Wissenschaftsfreiheit sowie Internationalität dürfen unter keinen Umständen in Frage gestellt werden. Deshalb protestiert die Philipps-Universität gegen den parlamentarischen Änderungsentwurf zum ungarischen Hochschulgesetz mit größtem Nachdruck."

 

Website der Central European University (CEU)

Solidaritätsbekundungen mit der CEU in den sozialen Medien: #istandwithceu

 

 

 

Kontakt

Dr. Susanne Grindel, Stabsstelle Grundsatzfragen
E-Mail

Zuletzt aktualisiert: 10.05.2017 · Dr. Susanne Grindel

 
 
 
Philipps-Universität Marburg

Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-26118, Fax +49 6421 28-28903, E-Mail: pressestelle@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/aktuelles/news/2017b/solidaritaetsadresse

Impressum | Datenschutz