Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Arabistik)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » CNMS » Arabistik » Forschung
  • Print this page
  • create PDF file

Forschung 

 Im Mittelpunkt des Forschungsinteresses der Marburger Arabistik stehen Literatur, Kultur und Ideengeschichte der arabischen Welt.

 

Laufende Forschungsprojekte

Turning Points


Denkfiguren | Wendepunkte. Kulturelle Praktiken und sozialer Wandel in der arabischen Welt
Leibniz Forschungsgruppe (DFG, 2012-2019)

 

EUME

Travelling Traditions. Comparative Perspectives on Near Eastern Literatures
Teilprojekt im Rahmen des Forschungsverbundes „Europe in the Middle East – the Middle East in Europe“ am Wissenschaftskolleg zu Berlin
Friederike Pannewick


Abgeschlossene Forschungsprojekte

Martyrdom in Literature


DFG-Projekt: Figurationen des Märtyrers im Nahostkonflikt 
Forschungsprojekt (DFG, 2008-2010)
Friederike Pannewick, Rana Issa

Opfer, Tod und Liebe

 

Opfer, Tod und Liebe. Visionen des Martyriums in der arabischen Literatur 
Friederike Pannewick

 

ArabAmericas

ArabAmericas. Poetiken transregionaler Bewegung 
Teilprojekt im Rahmen des Forschungsverbundes “Wege des Wissens. Transregionale Studien“ am Wissenschaftskolleg zu Berlin
Friederike Pannewick



Laufende Dissertationsprojekte

Literarische Subversionen im Werk von Zakaria Tamer (Abdellatif Aghsain)

Das libanesische Avantgarde-Magazin „Mawaqif“ und das Projekt einer Erneuerung des ästhetischen Denkens nach 1967 (Yvonne Albers)

Translating the Language of the Syrian Revolution (Eylaf Bader Eddin)

Hip-Hop in Ägypten: Ästhetische und politische Dimensionen revolutionärer kultureller Praktiken (Igor Johannsen)

Zeitgenössische arabische Ethik (Harald Viersen)

Der zeitgenössische arabische Roman in Marokko (Hafid Zghouli)

 

Abgeschlossene Dissertationsprojekte

von Doktorandinnen und Doktoranden der Philipps-Universität Marburg

'Victory of Martyrdom' in the Struggle of Amal-Martyrs' Cult and Political Identities in Lebanon (Sabrina Bonsen, abgeschlossen 2016)

Imperative to Remember? The Lebanese Literary Field and the Post-Civil War Novel (Felix Lang,  abgeschlossen März 2014)

Bodily Insights and Written Dissent. How Bodies in Postcolonial Tunisian Novels Contextualise the Uprising of 2010/2011 (Charlotte Pardey, abgeschlossen Januar 2018)

von externen Doktorandinnen und Doktoranden

Das Verhältnis von Akteuren und Zuschauern in traditionellen ägyptischen Theateraufführungen (Marwa Mahdy-Abidou, FU Berlin, abgeschlossen 2014)

"Theater darf nicht alles zeigen". Strategien der Sichtbarmachung und des Verbergens bei Linah Sannah und Rabih Mroueh (Monique Bellan, FU Berlin, abgeschlossen April 2012)

In front of the doors of paradise - discourses of female self-sacrifice, martyrdom and resistance in Palestine (Lisa Maria Franke, Universität Leipzig, abgeschlossen April 2011)

Arabische Frauenliteratur und Interkulturalität. Eine Untersuchung ausgewählter Romane arabischer Autorinnen hinsichtlich der Konstitution der Fremdheit und der Beziehung zwischen Eigenem und Fremdem (Asmaa Raih, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, abgeschlossen Juli 2010)

Brecht-Rezeption in Irak, Syrien und Ägyten seit den sechziger Jahren bis 2008 (Najaat Essa Hassen, Universität Rostock, abgeschlossen Februar 2010)

Tod im Kampf. Figurationen des Märtyrers in frühen islamischen Schriften (Silvia Horsch-Al Saad, FU Berlin, abgeschlossen Mai 2009)

Zuletzt aktualisiert: 02.03.2018 · Martin Klehr

 
 
 
Centrum für Nah- und Mittelost-Studien

Fachgebiet Arabistik, Deutschhausstraße 12, 35032 Marburg
Tel. +49 6421 28-24848, Fax +49 6421/28-24829, E-Mail: arabistik@uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/cnms/arabistik/forschung

Impressum | Datenschutz