Katrin Sold

Wiss. Mitarbeiterin

Kontaktdaten

+49 6421 28-24964 katrin.sold@staff 1 Deutschhausstraße 12
35032 Marburg
F|14 Institutsgebäude (Raum: 01A50)
Nach Vereinbarung per E-Mail
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Curriculum VitaeCurriculum Vitae

    Katrin Sold ist seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Politik des Centrums für Nah- und Mittelost Studien (CNMS) der Philipps-Universität Marburg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen politische und sozio-ökonomische Transformationsprozesse in Nordafrika, Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik der Maghreb-Staaten sowie die Themen Startup-Entrepreneurship und Mittelschichten in der arabischen Welt.

    Sie promoviert zum Thema „Startup-Unternehmer als Triebkräfte Sozialen Wandels? Economic Agency und gesellschaftliche Transformation in Marokko und Tunesien“ und veröffentlicht regelmäßig Analysen und Policy Paper sowie Medienbeiträge zu ihren Forschungsthemen. Sie ist Mitherausgeberin der Schriftenreihe MENAdirekt sowie der Zeitschrift „META – Middle East Topics and Arguments“.

    Vor ihrer Tätigkeit in Marburg war Katrin Sold von 2009 bis 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) in Berlin, dem sie nach wie vor als Associate Fellow angehört.

    Aufenthalte als Gastwissenschaftlerin führten sie ans Institut de Recherche sur le Maghreb contemporain (IRMC) in Tunis, die École de Gouveranance et d’Économie in Rabat sowie das Institut français des relations internationales (Ifri) in Paris. Katrin Sold studierte Politikwissenschaft und Neuere deutsche Literatur in Berlin und Toulouse.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ForschungsschwerpunkteForschungsschwerpunkte

    - Sozio-ökonomische Transformationsprozesse in Nordafrika
    - Wirtschafts-, Sozial und Arbeitsmarktpolitik in Marokko und Tunesien
    - Mittelschichten und Entrepreneurs als gesellschaftliche Akteure
    - Sozialstrukturanalyse, Habitus-und Feldtheorie, Entrepreneurship-Forschung
    - Regionalfokus: Maghreb (Marokko/Tunesien), Euro-mediterrane Beziehungen

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen VeröffentlichungenVeröffentlichungen

    Herausgeberschaft

    META Middle East - Topics and Arguments (open access, DFG-Förderung)
    MENA direkt (Schriftenreihe zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen im Mittleren Osten und Nordafrika)
    Demesmay, Claire & Sold, Katrin (2010): Frankreich-Themen 2010. Baden-Baden: Nomos.
    Demesmay, Claire & Sold, Katrin (2009): Frankreich-Themen 2008. Baden-Baden: Nomos.
     

    Beiträge mit Begutachtung (Peer Review)

    Demesmay, Claire; Ruß-Sattar, Sabine; Sold, Katrin (im Erscheinen): Retour de l’absent: les Tunisiens d’Europe  face à la transition politique. In: Revue des mondes musulmans et de la Méditerranée (REMMM), Dossier Migrations en Méditerranée, 2018.

    Demesmay, Claire; Ruß-Sattar, Sabine & Sold, Katrin (2017): A Spring Abroad: Exploring the Case of Tunisian Diasporas in Europe. In: Tony Nasrallah, Scott Parker (Hrsg.): Middle Eastern Minorities and the Arab Spring: Identity and Community in the Twenty-First Century, Piscataway, NJ : Gorgias Press.

    Ouaissa, Rachid; Sold, Katrin (2017): Mittelschichten im politischen Transformationsprozess der Maghreb-Staaten, In: Thomas Demmelhuber, Axel Paul, Maurus Reinkowski (Hrsg.): Arabellion. Vom Aufbruch zum Zerfall einer Region?, Leviathan Sonderband 31, Baden-Baden: Nomos.

    Demesmay, Claire; Främke, Carsten, Sold, Katrin (2012): Auf der Suche nach Kohärenz. Die europäische Mittelmeerpolitik nach dem arabischen Frühling. In: Leviathan 40 (1), S. 3-21.

    Policy Paper und Analysen

    Sold, Katrin (im Erscheinen): Moroccan Economy, In: The Middle East and North Africa, The Europa Regional Surveys of the World Set 2019, Band 4, London: Routledge.

    Koepf, Tobias; Sold, Katrin (im Erscheinen): Transregionale Verflechtungen zwischen Maghreb und Sahel, In: Andrea Fischer-Tahir, Steffen Wippel (Hrsg.): Jenseits etablierter Meta-Geographien. Der Nahe Osten und Nordafrika in transregionaler Perspektive, BadenBaden: Nomos.

    Sold, Katrin (im Erscheinen): Nordafrika, In: Görres-Gesellschaft und Verlag Herder (Hrsg.): Staatslexikon Recht – Wirtschaft – Gesellschaft 8., völlig neu bearbeitete Auflage.

    Sold, Katrin (2018): The Tunisian StartupAct, In: Sada, Carnegie Endowment for International Peace.

    Dihstelhoff, Julius; Sold, Katrin (2016): The Carthage Agreement Under Scrutiny. In: Sada, Carnegie Endowment for International Peace, November 2016.

    Koepf, Tobias & Sold, Katrin (2016): Migration und Sicherheit in Europas südlicher Nachbarschaft. Warum die EU den Maghreb-Sahel als Großregion verstehen muss, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), DGAPanalyse 1.

    Dihstelhoff, Julius; Sold, Katrin (2015): Friedensnobelpreis für einen temporären Vermittlungserfolg in Tunesien. DGAP Standpunkt 7, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP).

    Demesmay, Claire; Sold, Katrin (2014): Réactions au Printemps arabe: à la recherche du plus petit dénominateur commun. In: Claire Demesmay; Martin Koopmann; Julien Thorel (Hrsg.). (2014). L’atelier du consensus. Processus franco-allemands de communication et de décision. Université de Cergy-Pontoise/CIRAC. 

    Sold, Katrin (2014): Marokko – Wie modern ist Tradition?, In: Plus3-Magazin/Süddeutsche Zeitung, Mai 2014.

    Sold, Katrin (2013): Der Arabische Frühling. Prüfstein für die außenpolitische Kultur Deutschlands und Frankreichs, In: Peter Bender; Sabine Ruß-Sattar; Georg Walter (Hrsg.) (2013): Europa und der Arabische Frühling. Baden-Baden: Nomos.  

    Sold, Katrin (2013): Ein unvollendeter Aufarbeitungsprozess. Der Algerienkrieg im kollektiven Gedächtnis Frankreichs. Bundeszentrale für politische Bildung.

    Sold, Katrin (2013): Frankreichs Werk und Europas Beitrag. Die Militärintervention in Mali, In: The European, Februar 2013.

    Sold, Katrin; Tulmets, Elsa (2013): Französische Nachbarschaftspolitik. Privilegierte Beziehungen mit dem Süden, begrenztes Interesse am Osten. Bundeszentrale für politische Bildung.

    Demesmay, Claire; Sold, Katrin (2013): Reaktionen auf den Arabischen Frühling. Kleinster gemeinsamer Nenner statt innovativer Kompromisse, In: Claire Demesmay; Martin Koopmann; Julien Thorel (Hrsg.) (2013): Die Konsenswerkstatt. Deutsch-französische Kommunikations- und Entscheidungsprozesse in der Europapolitik. Baden-Baden: Nomos.

    Sold, Katrin (2012): Frankreichs zurückhaltende Syrien-Politik. DGAPanalyse 11.

    Demesmay, Claire; Främke, Carsten, Sold, Katrin (2011): The southern dimension and the Arab Spring. In: Almut Möller (Hrsg.) (2011): Crossing Borders. Rethinking the European Union’s Neighborhood Policies. DGAP publications.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Lehre und VorträgeLehre und Vorträge

    Antworten der EU-Mittelmeerpolitik auf die Transformationsprozesse in Europas südlicher Nachbarschaft (Bachelor Orientwissenschaft / Master Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens, Sommersemester 2018)

    Promotion of Think Tank Work on Security Sector Reform and Socio-Economic Challenges in Tunisia, Workshop: Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Juli 2017.
    Facilitator Working Group „Socio-Economic Challenges in Tunisia“.

    Wissenschaftliche Politikberatung der deutschen Außenpolitik im Nahen und Mittleren Osten und Nordafrika (Bachelor Orientwissenschaft / Master Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens, Sommersemester 2017)

    Wissenschaftliche Politikberatung am Beispiel deutscher Außenpolitik gegenüber der MENA-Region (Bachelor Orientwissenschaft / Master Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens, Wintersemester 2016/2017)

    Handlungslogiken von Akteuren im tunesischen Transformationsprozess
    Seminar und Exkursion (Tunesien), B.A./M.A., Sommersemester 2016, Philipps-Universität Marburg.

    Sozialstrukturanalyse und Soziale Ungleichheit im Maghreb
    M.A.-Seminar im Wintersemester 2015/2016, Philipps-Universität Marburg.

    EU-Maghreb-Beziehungen: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft
    B.A.-Seminar im Sommersemester 2015, Philipps-Universität Marburg.

    Frankreich, Deutschland und das Mittelmeer
    Vortrag, M.A.-Seminar im Wintersemester 2013/2014, Freie Universität Berlin.

    Reform oder Stillstand? Sozio-ökonomische Entwicklung im Maghreb
    Vortrag, Forschungskolloquium der DGAP, November 2013.

    Sozio-ökonomische Themen als Leerstelle – Die Herausforderung einer wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformation in Tunesien
    Vortrag, Mediendialog Algerien – Marokko – Deutschland des Auswärtigen Amts,
    Oktober 2013.

    Fallstudie Arabischer Frühling
    Vortrag, Tagung Deutsch-französische Entscheidungswege und Kommunikationskanäle, Forschungsprojekt des Auswärtigen Amts, Stiftung Genshagen, Mai 2012.

    Perspektiven für eine neue EU-Mittelmeer-Politik
    Vortrag, Tagung Deutschland, Frankreich und die Beziehungen der EU zu den islamischen Mittelmeerländern, Arbeitskreis Europäische Integration, Universität Kassel, Juni 2011.

    Entstehungsgeschichte und Perspektiven der Union für das Mittelmeer
    Vortrag, Deutsch-französisches Hochschulseminar, Universität Konstanz, Mai 2011.

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 The email addresses are only selectable in the intranet. To complete an email address, merge following string ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" to the end of the email address.