Hauptinhalt

Kursanmeldung

Online-Kurswahl am Fachbereich Rechtswissenschaften

Im Online-Vorlesungsverzeichnis finden Sie einige Veranstaltungen, die mit "Belegpflicht" gekennzeichnet sind. Dies sind vor allem die Arbeitsgemeinschaften, Veranstaltungen zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen und Sprachenscheinen etc.,

"Belegpflicht" heißt am Fachbereich Rechtswissenschaften nicht, dass Sie die Veranstaltung besuchen müssen, sondern dass für diese Veranstaltung eine Anmeldung erforderlich ist! Der Nachweis des ordnungsgemäßen Studiums bei der Meldung zur Pflichtfachprüfung wird weiterhin über die Eintragung auf den Belegbögen und durch die vergebenen Leistungsnachweise erfolgen.

Die Anmeldung erfolgt über MARVIN.

Zu Ihrer Information lesen Sie bitte die folgende Information sorgfältig durch und beachten Sie die ausgehängten Termine und Fristen, die auf die Kurswahl abgestimmt sind !!

 

Schritt 1: Einschreibung bzw. Rückmeldung

Sie können erst dann Kurse wählen, wenn Sie eingeschrieben bzw. zurückgemeldet sind. Bedenken Sie, dass nach Überweisung des Semesterbeitrags bis zu 14 Tage vergehen können, bis die Rückmeldung erfolgt ist.

Bitte benutzen Sie Ihren Studienausweis für die folgenden Schritte. Es gibt keine Möglichkeit, dies zu umgehen.

Schritt 2: Konto beim HRZ freischalten

Unter http://www.uni-marburg.de/hrz/internet/students finden Sie Informationen zum Freischalten des Kontos. Wenn Sie bereits Ihren Benutzernamen (Username) abgefragt und Ihr Passwort gesetzt haben, gehen Sie weiter zu Schritt 3. Es handelt sich hier um das allgemeine HRZ-Konto, was jedem bzw. jeder Studierenden automatisch mit der Einschreibung zur Verfügung gestellt wird und über das Sie auch Ihr studentisches E-mail-Konto bzw. ILIAS-(Lernplattform-) Konto benutzen können.

Ihren Benutzernamen (Username) abfragen und ein vorschriftsmäßiges Passwort wählen können Sie hier: https://admin.students.uni-marburg.de/frageuser.html

Dieser Vorgang muss korrekt abgeschlossen sein und lässt sich nicht umgehen. Bei Problemen mit Schritt 2 wenden Sie sich bitte an das HRZ (http://www.uni-marburg.de/hrz/anlaufstellen).

Schritt 3: Konto testen

Überprüfen Sie möglichst VOR Beginn der Online-Anmeldung, ob Ihr HRZ-Konto funktioniert. Dies ist über folgende Testseite möglich: https://admin.students.uni-marburg.de/info_user.html

Sollten Sie Passwort und/oder Benutzernamen vergessen haben, müssen Sie sich persönlich unter Vorlage des Studentenausweises und eines Lichtbildausweises im HRZ auf den Lahnbergen oder im PC-Saal Landgrafenhaus, Universitätsstr. 7, melden.

Schritt 4: Login in das Online-Vorlesungsverzeichnis über MARVIN

Besuchen Sie MARVIN und klicken Sie oben rechts auf "Anmeldung mit Uni Account". Dann im Shibboleth-Portal in die Felder "Benutzername" und "Passwort" den „Username“ und das „Passwort“ Ihres HRZ-Kontos ein (dabei ist Groß- und Kleinschreibung zu beachten).

Schritt 5: Studiengang überprüfen

Wählen Sie den Punkt "Mein Studium" -> "Studienservice" und überprüfen Sie dann oben in der Statuszeile, ob die Angaben zu Ihrem Studiengang korrekt sind. Mit diesen Angaben wird Ihre Belegung später gespeichert. Studierende mit Doppelstudiengang können hier den Studiengang umschalten.

Überprüfen Sie bitte immer, ob das korrekte Semester angezeigt wird (d.h. Wintersemester 2018/2019). Wenn nicht, schalten Sie dieses über den Link „Semester umschalten“ oben rechts um.

Schritt 6: Kursbelegung

Über "Studienangebot" -> "Veranstaltung suchen" können Sie den gewünschten Kurs finden. Alternativ können Sie sich durch das Vorlesungsverzeichnis klicken.

Wählen Sie jetzt die gewünschten Kurse aus. Belegen Sie die für Ihren Studiengang und Semesterstand benötigten Kurse. 

Sie müssen bei der Auswahl darauf achten, dass Sie Ihre Termine kollisionsfrei legen. Eine Überprüfung ist technisch nicht möglich und erfolgt auch nicht bei der Zulassung.

Wenn die Anzahl der Anmeldungen die Zahl der verfügbaren Plätze übersteigt, gibt Ihnen MARVIN in roter Schrift eine Warnung an. Sie können sich zwar technisch dennoch weiterhin anmelden, wir garantieren dann aber nicht mehr die Zulassung zu dieser konkreten Veranstaltung, vielmehr ist davon auszugehen, dass Sie keinen Platz erhalten werden! Sie sollten daher in einem solchen Fall auf die Anmeldung verzichten und sich einen Alternativtermin aussuchen.

Melden Sie sich aber nicht mehrfach an, sonst müssen wir Sie leider von allen Listen streichen!!!

Das System kann nur effizient funktionieren, wenn sich alle an die Spielregeln halten. Hierzu gehört auch, dass Sie sich bis zu den unten aufgeführten Fristen gegebenenfalls wieder abmelden, falls Sie merken, dass Sie an einer Veranstaltung doch nicht mehr teilnehmen können.

Schritt 7: Abfrage der Zulassung und Stundenplan

Überprüfen Sie, für welche Gruppen Sie zugelassen wurden. Dies ist jederzeit über Ihr Login (s. oben) möglich. Ab den oben angegebenen Terminen können Sie Ihren Stundenplan für das Semester abrufen und ausdrucken. Einzelanfragen an die Lehrenden sind NICHT möglich.

Hinweis: Zuteilung und Platzvergabe

Die Plätze in den Veranstaltungen werden nach Semesterhöhe des betreffenden Studiengangs sowie der vom System erfasste Anmeldezeit vergeben.

Wir möchten, dass alle Studierenden in der Regelstudienzeit ihr Studium beenden können. Dies bedeutet, dass wir Sie gegebenenfalls manuell in zumutbare Alternativ-Gruppen oder Wahlpflichtbereiche verschieben müssen.

Einzelanfragen und Sonderwünsche (BAföG, Auslandssemester, Kinderbetreuung, etc.) können mit diesem System an dieser Stelle leider NICHT berücksichtigt werden. Probleme sind in der ersten Sitzung mit der/dem betreffenden Dozentin/Dozenten zu klären.

Wir bitten um Ihr Verständnis, falls beim ersten Durchgang vereinzelt Probleme auftreten sollten. Wir sind bemüht, das System so fair wie möglich zu gestalten.

-