03.11.2020 24. Symposium zum Gesundheitsmanagement

MBA Health Care Management
Foto: Colourbox.de

2021 erfolgreich gestalten:
Wie Krankenhäuser jetzt strategische Weichen richtig stellen

Am Donnerstag, den 19. November 2020, findet das 24. Symposium zum Gesundheitsmanagement ganztätig ab 10.30 Uhr statt. Aufgrund der Covid 19-Pandemie wird die Veranstaltung als digitale Konferenz durchgeführt.

Die Covid 19-Pandemie hat die Krankenhäuser vor enorme Herausforderungen gestellt: Verschiebung geplanter Eingriffe, Erhöhung der Bettenkapazitäten, verschärfte Hygienemaßnahmen und außerordentliche Belastungssituationen für das Personal. Das alles vor dem Hintegrund einer ohnehin starken Veränderungsdynamik durch neue Rahmenbedingungen wie Krankenhausstrukturgesetz, Personaluntergrenzen und die rasant fortschreitende Digitalisierung.

Vor diesem Hintergrund greift das Symposium aktuelle Fragen auf:

  • Zukunft der Krankenhauslandschaft - Lehren aus Corona: Was sind die unmittelbaren Herausforderungen für das Jahr 2021?
  • Welche Perspektive hat das DRG-System?
  • Wie werden Notfallversorgung und Intensivmedizin zukünftig gestaltet?
  • Kommt jetzt der Digitalisierungsschub?
  • Welche Veränderungsprozesse müssen angepackt werden, um 2021 erfolgreich zu gestalten?

Einen detaillierten Programm-Flyer finden Sie hier.

Namenhafte Referenten der Branche diskutieren die drängendsten Fragen für das Jahr 2021 und zeigen Lösungen auf. Die Teilnehmer sind dazu eingeladen, sich online aktiv einzubringen, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Zur Website des Symposiums zum Gesundheitsmanagement gelangen Sie hier. Dort erhalten Sie weitere Informationen zu den Anmeldemodalitäten.