26.11.2017 Angebot kombinierter Doktorandenstellen (Uni & Praxis) an der Professur für Rechnungslegung!!

Foto: Rolf K. Wegst

An der Professur für Rechnungslegung der Philipps-Universität Marburg sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Zusammenarbeit mit der Prüfungs- und Treuhand GmbH aus Frankfurt (https://www.prueftreu.de/), d.h. einer mittelständisch geprägten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft, "kombinierte" Doktorandenstellen zu besetzen.

Die Stellen sehen einen jeweils sechsmonatigen Aufenthalt sowohl in der betrieblichen Prüfungspraxis als auch Zeit als Mitarbeiter/-in und Doktorand/-in an der Professur für Rechnungslegung vor. Die "Praxiszeit" ermöglicht das unmittelbare Sammeln von Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Insolvenzberatung, wohingegen in der "Unizeit" die eigene Dissertation - in enger Abstimmung mit dem Förderer - angefertigt werden soll.

Gern informieren wir Interessenten im Detail über die konkreten Fördermöglichkeiten! Bei Interesse vereinbaren Sie bitte unter rlsek@wiwi.uni-marburg.de einen Termin und fügen Sie Ihrer Mail bitte ein kurzes Anschreiben sowie einen Lebenslauf und ein aktuelles Transcript of Records bei!