25.02.2019 Dr. Eberhard Kalbfleisch zum Honorarprofessor am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ernannt!

Alte Universität
Foto: Rolf K. Wegst

Am 20. Februar 2019 ist Herr Dr. Eberhard Kalbfleisch von Herrn Vizepräsident Bölker zum Honorarprofessor am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg ernannt worden. Herr Professor Kalbfleisch ist langjähriger Partner bei der Luther Lawfirm in Frankfurt am Main und beschäftigt sich im Rahmen seiner Tätigkeit mit Fragen zu (internationalen) Unternehmenstransaktionen („Mergers & Acquisitions“) sowie der Betreuung von Unternehmerfamilien / Private Clients.

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften lehrt Herr Professor Kalbfleisch im Bereich der „Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre“. Im B.Sc.-Programm bietet er die VL/UE „Grundlagen der Besteuerung“ und im M.Sc.-Programm die VL „Steuerliche Beratung im Mittelstand“ an. Seine Forschungsschwerpunkte beziehen sich auf die zuvor skizzierten Tätigkeits- und Lehrschwerpunkte. Entsprechend stehen Fragen der Rechtsformwahl, der entscheidungsorientierten Transaktionsbesteuerung sowie der Nachfolgeplanung im Mittelpunkt des Interesses.

Mehr über Herrn Professor Kalbfleisch erfahren Sie hier.