28.03.2019 Neues MSc-Modul "Quantitative Kreditrisikomodellierung" (in Kooperation mit KPMG Frankfurt)

Studierende beim Lernen
Foto: Felix Wesch

Die Professur für Rechnungslegung bietet in Zusammenarbeit KPMG Frankfurt (Team "Credit Risk") sowie dem ifG Marburg ein neues MSc-Modul zum Thema "Quantitative Kreditrisikomodellierung in Theorie und Praxis" (6 LP) an. Dozenten sind Daniel Börstler (KPMG Frankfurt) sowie Philipp Hofmann (Professur für Rechnungslegung / ifG Marburg). Die Veranstaltung richtet sich an Studierende mit quantitativer Schwerpunktsetzung und kann in verschiedenen Programmen als Kurs eingebracht werden.

Nähere Informationen zum neuen MSc-Modul finden Sie hier (pdf).

Wir freuen uns über die Erweiterung des Marburger Studienangebots und möchten Sie motivieren, an dem Kurs teilzunehmen!