Hauptinhalt

Dr. Enrico Böhme

Dr. Enrico Böhme
Foto: Adrian Pourviseh
Dr. Enrico Böhme

Dr. Enrico Böhme hat 2013 an der Goethe-Universität Frankfurt promoviert. Von Oktober 2013 bis Januar 2020 war er als Postdoc in der Arbeitsgruppe Institutionenökonomie tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen insbesondere im Bereich der Industrieökonomie. Darüber hinaus interessiert er sich für Netzwerkökonomie, Informationsökonomie sowie Wirtschaftspolitik. In seiner Dissertation hat er monopolistisches und oligopolistisches Preissetzungsverhalten auf zweiseitigen Märkten analysiert. Seine aktuelle Forschung beschäftigt sich mit der Analyse optimaler Anreize zur Anfechtung von Patenten sowie der Modellierung oligopolistischer Produktdifferenzierung auf zweiseitigen (Medien-)Märkten. Er forscht außerdem im Bereich Wirtschaftsrecht, wo er die optimalen Anreize für patent challenges untersucht.

Curriculum Vitae

Publikationen

-