Hauptinhalt

Matthias Verbeck, M.A.

Matthias Verbeck
Foto: Adrian Pourviseh

Doktorand

Matthias Verbeck ist Doktorand an der Arbeitsgruppe Institutionenökonomie. In seiner Doktorarbeit setzt er sich mit der Frage auseinander, wie Anreize zur effizienten Informationsaggregation und -weitergabe optimal gestaltet werden können. Insbesondere analysiert er, wie Anreizstrukturen für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen so ausgerichtet werden können, dass ihre Tätigkeit den maximalen Nutzen für die Allgemeinheit stiftet. Zudem ist er an allen Arten der "Weisheit der Vielen" (wisdom of crowds) interessiert, besonders an Prognosemärkten.

Forschungsinteressen

Kollektive Entscheidungen
Informationsökonomie
Verhaltensökonomie
Politische Ökonomie
Mechanismus Design
Soziale Normen