Hauptinhalt
Foto: privat

Patrick Hoffmann, MM.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Kontakt:

Telefon: +49 (0) 6421 28 23913

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Ich habe 2018 meinen ersten Master in Umweltsystemwissenschaften mit Fachschwerpunkt Volkswirtschaftslehre an der Karl-Franzens Universität Graz (Österreich), und 2019 meinen zweiten Master in Ökologischer Ökonomie an der Universitat Autònoma de Barcelona (Spanien) abgeschlossen. Seit März 2020 arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Arbeitsgruppe Institutionenökonomie.

In meiner Forschung befasse ich mich mit dem Konfliktfeld der Modernisierung kollektiver Bewässerungssysteme vor dem Hintergrund steigender globaler Wasserknappheit. Dabei untersuche ich die bei der Modernisierung entstehenden sozialen Dilemmas und die Rolle von Institutionen für individuelle und kollektive Verhaltensänderungen. Durch meine Arbeit versuche ich zu verstehen, wie moderne und effiziente Wassernutzung zu weniger statt zu mehr Wasserverbrauch in der Landwirtschaft führen kann. Die angewandte Methodik umfasst sowohl theoretische als auch experimentelle Ansätze aus der Common Pool Resource Theory.

Forschungsinteressen
Experimentelle Ökologische Ökonomie
Spieltheorie
Kollektives Handeln und Verhalten
Natürliche Allmendegüter/Ressourcen

Lehrveranstaltungen
Einführung in die Volkswirtschaftslehre (Übung)

-