Hauptinhalt
  • Foto: Felix Wesch

Internationaler Austausch

Internationaler Austausch und Auslandsaufenthalte fördern überfachliche, soziale und kommunikative Kompetenzen, die für das Studium und die berufliche Karriere immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Philipps-Universität Marburg bietet Ihnen durch zahlreiche Förderprogramme, Austauschmöglichkeiten und Stipendien die Möglichkeit im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes fachbezogenes Wissen zu erweitern, ein internationales Netzwerk aufzubauen, Sprachen zu erlernen, Kulturen kennen zu lernen und weitere wichtige Kompetenzen zu erlangen, um so auch ihre Berufsaussichten zu verbessern. Dabei lernen Sie das akademische System einer ausländischen Hochschule kennen und profitieren von deren Lehr- und Lernmethoden. Neben dem Auslandsstudium können erste berufliche Erfahrung im Rahmen eines Auslandspraktikum gewonnen werden.