Hauptinhalt

Bericht Museumsabend „Zusammen sind wir 100!“

Für einen ganz besonderen Ausklang des Jahres 2017 sorgte am 06.12. ein feierlicher Museumsabend unter dem Motto „Zusammen sind wir 100!“, bei dem das 90. Gründungsjubiläum der Religionskundlichen Sammlung sowie das 10-jährige Bestehen unserer Veranstaltungsreihe „Religion am Mittwoch“ gefeiert wurden.

Zahlreiche BesucherInnen wurden von Herrn Professor Murken, dem Vorsitzenden des Fördervereins, begrüßt und erhielten anschließend von Frau Professor Franke einen interessanten Einblick in die bisherige Geschichte der Sammlung, über vergangene und aktuelle Projekte sowie über die große Vielfalt der gesammelten Objekte – von einem winzigen, buddhistischen Ritualgegenstand bis hin zum überlebensgroßen Gipsabguss einer Statue aus dem 3. Jahrtausend v. chr. Z.

Drei ausgewählte Objekte standen im Anschluss im Mittelpunkt, als Gerrit Lange, Alisha Meininghaus und Paulina Rinne jeweils eins ihrer Lieblingsobjekte vorstellten: Einen hinduistischen Wandbehang mit dem tanzenden Gott Krishna, ein Haussegen gegen den „Bösen Blick“ aus der magischen Tradition des Judentums und ein Comic aus Iran, der auf die manichäische Schöpfungsgeschichte verweist. Diese drei Objekte werden neben elf weiteren auch in dem jüngst von Edith Franke herausgegebenen Band „Objekte erzählen Religionsgeschichte(n)“ vorgestellt.

Abschließend präsentierte Konstanze Runge mit dem ägyptischen Mumiensarg, einem sibirischen Schamanengewand und einer persischen Koranrolle Objekte der Religionskundlichen Sammlung, die alle restaurierungsbedürftig sind und für deren Erhalt daher „Paten“ und Förderer gesucht werden. Der Abend fand seinen heiteren Ausklang im Foyer bei Wein, köstlichem Essen und vielen spannenden Gesprächen.

Gäste, Freunde und Förderer (in alphabetischer Reihenfolge): Eheleute Prof. Dr. Hans-Martin Barth, Hannah E. Drissen, Celica Fitz, Prof. Dr. Edith Franke, Wolfgang Gothe, Theresa Habich, Prof. Dr. Jürgen Hanneder, Gerrit Lange, Anna Matter, Dr. Gottfried Mehnert, Alisha Meininghaus, Prof. Dr. Sebastian Murken, Johanna Osse, Prof. Dr. Claus-Dieter Osthövener, Paulina Rinne, Konstanze Runge, Renate Stegerhoff-Raab

-