10.05.2019 Master Student*innen des Institute for Regional Integration and Development in Nairobi verbringen das Sommersemester 2019 am Institut für Politikwissenschaft in Marburg

Studierenden-Austausch im Rahmen einer Förderung des DAAD und der Erasmus+ Kooperation zwischen beiden Instituten

Bereits zum dritten Mal in Folge verbringen Master Student*innen des Institute for Regional Integration and Development der Catholic University of Eastern Africa in Nairobi das Sommersemester am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg. Die Studierenden werden durch den DAAD und eine Erasmus+ Partnerschaft der beiden Institute gefördert. Der Austausch ist Teil einer trilateralen Kooperation (mit der Universität von Pretoria in Südafrika als weiterer Partnerin), die 2017 im Rahmen einer DAAD-geförderten Fact Finding Mission durch den Bereich Internationale Beziehungen und das Zentrum für Konfliktforschung ins Leben gerufen wurde.
Wir heißen die Studierenden aus Nairobi ganz herzlich willkommen!

Erneute Kooperation mit afrikanischen Universitäten