01.07.2019 ESSAY: Humanitäre NGOs und ihre Bilder. Ein Überblick über den Forschungsstand. - Von Teresa Keil.

"Die Relevanz der Bildarbeit von NGOs und ihre Erforschung sind in der Wissenschaft schon anerkannt, jedoch fehlt bisher eine tiefgreifende bildwissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Bildern. Die Forschung fragt kaum nach der ikongraphischen / ikonologischen Bedeutung dieser Bilder als zeit- und kulturhistorische Quellen, sondern konzentriert sich vorrangig auf die NGOs als politische Akteure und deren Bildarbeit als Strategie zur Durchsetzung ihrer Ziele."

Zum Volltext als PDF-Download.

Zur Website von "Bild und Flucht".