Hauptinhalt

Modulhandbuch für den Studiengang Psychologie, B.Sc.

In diesem Modulhandbuch sind die im Rahmen des Studiengangs Psychologie, B.Sc. der Philipps-Universität Marburg angebotenen Module gemäß § 6 der Prüfungsordnung näher beschrieben (siehe auch den Studienverlaufsplan). Es beinhaltet Pflicht- und Wahlpflichtmodule sowie ein Abschlussmodul (die "Bachelorarbeit").

Zentrale Elemente eines Moduls sind die darin vorgesehenen Lehrveranstaltungen. Für den Besuch der Lehrveranstaltungen und ihre Vor- und Nachbereitung werden Leistungspunkte (LP) vergeben. Die Veranstaltungsleiterin bzw. der Veranstaltungsleiter gibt zu Beginn des Semesters oder der Veranstaltung Details bekannt, die die Durchführung der Veranstaltung betreffen (z.B. Veranstaltungstermine, behandelte Themen, verwendete Literatur, zu erbringende Studienleistungen, Teilnahmevoraussetzungen und -bedingungen etc.).

In dem vorliegenden Modulhandbuch sind für jedes Modul (a) die zu vergebenden Leistungspunkte und Semesterwochenstunden (SWS), (b) der Verpflichtungsgrad und die Niveaustufe, (c) die Inhalte und Qualifikationsziele, (d) die verwendeten Lehr- und Lernformen bzw. die vorgesehenen Veranstaltungstypen (inklusive ggf. Hinweise zur Anmeldung), (e) der Arbeitsaufwand (in Form von Leistungspunkten), (f) die üblicherweise vorgesehene Lehr- und Prüfungssprache, (g) allgemeine Voraussetzungen für die Teilnahme, (h) die Verwendbarkeit des Moduls, (i) allgemeine Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten, (j) Richtlinien bezüglich der Vergabe von Noten, (k) die Dauer des Moduls, (l) die Häufigkeit, mit der das Modul angeboten wird, (m) der Beginn des Moduls und (n) die Verantwortlichkeit für das Modul beschrieben.

Das Modulhandbuch beinhaltet über diejenigen Module, die im Rahmen des Studiengangs Psychologie, B.Sc. angeboten werden, hinaus noch Beschreibungen der Exportmodule. Der Modulexport in andere Fachbereiche bzw. Studiengänge wird in gesonderten Vereinbarungen zwischen den Fachbereichen geregelt.

Die Prüfungsordnung ergänzt und verweist häufig auf die Allgemeinen Bestimmungen für Bachelorstudiengänge. Auf diese wird ebenfalls in den Modulbeschreibungen verwiesen.

Das Modulhandbuch finden Sie Hier, welches die Einzelheiten zu den Modulen gemäß der 1. Änderung der Prüfungsordnung enthält, i.d.R. für Psychologiestudierende, die ihr Studium AB dem WiSe 2016/17 aufgenommen haben.

Das ältere Modulhandbuch steht Ihnen Hier als PDF zur Verfügung (gültig ab 01.04.17; ältere Versionen: 01.10.11-30.09.12, 01.10.12-31.03.17). Diese Modulhandbücher enthalten die Einzelheiten der Module gemäß der 1. Fassung der Prüfungsordnung; i.d.R. für Psychologiestudierende, die ihr Studium VOR dem WiSe 2016/17 aufgenommen haben.