Hauptinhalt

Prüfungsanmeldung

Zur Teilnahme an Prüfungen ist eine Anmeldung erforderlich. Informationen zur Prüfungsan- und abmeldung (Fristen etc.) werden rechtzeitig vor den Prüfungen z.B. im Vorlesungsverzeichnis mitgeteilt. Studierende des Diplomstudiengangs Psychologie müssen Anmeldungen zu schriftlichen und mündlichen Prüfungen persönlich im Prüfungsbüro vornehmen. Studierende des Bachelor- oder Masterstudiengangs Psychologie können sich zu zahlreichen Prüfungen über HISLSF (Vorlesungsverzeichnis) anmelden (siehe Hinweise zur Prüfungsan- und -abmeldung). Hinweise zur Lage der Prüfungstermine finden Sie weiter unten. Beachten Sie bitte die folgenden, für Ihren Studiengang relevanten Informationen. Ohne rechtzeitige Anmeldung ist keine Klausurteilnahme möglich.

Bei Fragen zur An- oder Abmeldung(en)  wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hilberg im Prüfungsbüro des FB 04. Bitte beachten Sie auch die häufig gestellten Fragen zu Prüfungen.  

Prüfungstermine

Die Klausuren, ggf. mündliche Einzel- und Gruppenprüfungen, Fachgespräche und Parcours für den Bachelorstudiengang Psychologie finden in der Regel innerhalb der ersten beiden Wochen in der vorlesungsfreien Zeit (1. Termin) und innerhalb der letzten zwei Wochen des Semesters (2. Termin) statt. Studierende des Bachelorstudiengangs Psychologie und Studierende anderer Studiengänge können zwischen beiden Terminen wählen. Um die genauen Zeiträume zu ermitteln helfen die Semestertermine der Universität.

Die Klausuren (und auch die mündlichen Prüfungen) für den Masterstudiengang Psychologie finden in der Regel innerhalb der ersten beiden Wochen in der vorlesungsfreien Zeit. Die Wiederholungsklausuren (und auch die mündlichen Wiederholungsprüfungen) für den Masterstudiengang Psychologie finden innerhalb der letzten zwei Wochen des Semesters statt. Zu einer Wiederholungsklausur bzw. -prüfung können Sie sich nur dann anmelden, wenn Sie die vorangegangene Prüfung nicht bestanden oder an dieser aus triftigen Gründen (i.d.R. durch Attest nachgewiesene Erkrankung) nicht teilgenommen haben. Um die genauen Zeiträume zu ermitteln helfen die Semestertermine der Universität.

Die aktuellen Termine oder Zeiträume für schriftliche und mündliche Prüfungen können dem Vorlesungsverzeichnis entnommen werden.

Bitte beachten Sie ggf. die Information zur Leistungserbringung nach Exmatrikulation oder Umschreibung. Es handelt sich dabei um ein Schreiben des Vizepräsidenten für Studium und Lehre.