Hauptinhalt
  • Tobias Ehmer

Individualisierte Psychotherapie

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Arbeitsgruppe "Individualisierte Psychotherapie" unter der Leitung von Prof. Dr. Eva-Lotta Brakemeier.

In der AG werden schwerpunktmäßig Projekte durchgeführt, mit dem Ziel der (Weiter)Entwicklung und Evaluierung von ambulanten, stationären sowie internet- und mobilbasierten Psychotherapie-Konzepten (insbesondere dem "Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy" (CBASP) und der "Interpersonellen Psychotherapie" (IPT)) für Patientinnen und Patienten, die nicht auf übliche evidenzbasierte Verfahren respondieren sowie für spezifische unterversorgte Subgruppen (z.B. früh-traumatisierte, junge, hochbetagte sowie geflüchtete Patientinnen und Patienten). Auch negative Effekte und Risiken von Psychotherapien werden untersucht. Die Forschung dient dem Ziel der Entwicklung von evidenzbasierten und individualisierten Psychotherapiekonzepten (personalized psychotherapy).


Auf einen Blick