23.05.2018 Absolvent des Vorgeschichtlichen Seminars erhält Reisestipendium

Thimo J. Brestel wurde 2016 am Vorgeschichtlichen Seminar der Philipps-Universität mit der Dissertation "Die Ausgrabungen in Manching-Süd von 1990 - 2009" promoviert. Seitdem arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg. Auf der Jahrestagung der Zentraldirektion des Deutschen Archäologischen Institutes wurde seiner Bewerbung um das Reisestipendium der Römisch-Germanischen Kommission stattgegeben. 

Wir beglückwünschen Herrn Brestel und wünschen eine gute Reisezeit!