Hauptinhalt

Bewerbung und Einschreibung

Der Masterstudiengang Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen ist zulassungsbeschränkt. Das Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) für die Aufnahme des Studiums wird jeweils zum Sommer- und Wintersemester angeboten.

Bewerbungsportal

Weiterführende Informationen erhalten Sie im Bewerbungsportal.

Fristen

Über die geltenden Bewerbungsfristen informiert Sie die Fristen-Übersicht im Bewerbungsportal.

Hochschulzugang

Allgemeine Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen ist der Nachweis des Abschlusses eines fachlich einschlägigen Bachelorstudienganges mit künstlerischem Schwerpunkt oder Schwerpunkt in dem für den vorliegenden Masterstudiengang zu wählenden Nebenfach beziehungsweise der Nachweis eines vergleichbaren in- oder ausländischen berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses.
Die vom Fachbereichsrat bestellte Eignungsfeststellungskommission kann die Zulassung mit der Auflage verbinden, dass zusätzliche Studienleistungen und/oder Prüfungsleistungen von höchstens 30 LP erbracht werden. In diesem Fall kann sich das Studium entsprechend verlängern.

Portfolio

Im Online-Bewerbungsverfahren können Sie Ihr künstlerisches Portfolio, das etwa 15 Arbeitsproben enthalten sollte, hochladen. Bitte schicken Sie keine originalen Arbeitsproben auf dem Postweg an Uni-Assist oder an die Philipps-Universität.

Sprachnachweise

Für die Zulassung zum Masterstudium Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen müssen deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau DSH 1 (oder TestDaF TDN 3) erbracht werden.

Wenn Sie noch keine ausreichenden Sprachkenntnisse haben, können Sie sich trotzdem schon um einen Studienplatz bewerben. Sie können vor Beginn des Studiums an Sprachkursen teilnehmen. Während dieser Zeit können wir Sie für maximal zwei Semester immatrikulieren. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie bei der Bewerbung mindestens über das Sprachniveau A2 verfügen. Sie können an einem Sprachkurs Ihrer Wahl teilnehmen.
Folgende Einrichtungen der Philipps-Universität Marburg bieten Sprachkurse an: