Hauptinhalt

Relectiones

Die Reihe ‚Relectiones‘ reagiert auf ein vielfach beklagtes editorisches Desiderat. Zwar sind mittlerweile die meisten kanonischen Texte der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Literaturen ediert und häufig auch gut für die universitäre Lehre erschlossen. Weniger etablierte – aber gleichwohl wichtige, interessante, für Lehre und Forschung oft besonders anregende – Texte sind dagegen zumeist nur in älteren Editionen greifbar und damit im Allgemeinen weder für die Lehre geeignet noch für Wissenschaftler außerhalb engerer disziplinärer Grenzen rezipierbar. Hauptsächliches Ziel der Reihe besteht darin, diese nicht-kanonischen, schwer greifbaren oder marginalisierten mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Texte wieder sichtbar und für Forschung und universitäre Lehre zugänglich zu machen. Im Ganzen geht es der Reihe darum, eine Bibliothek der ‚anderen‘ Literaturen des europäischen Mittelalters zu etablieren.

Bisher erschienen

Band 1

Fichte, Jörg O. (Hrsg.)
Mittelenglische Artusromanzen. Sir Percyvell of Gales, The Awntyrs off Arthure, The Weddynge of Sir Gawain and Dame Ragnell

Band 2

Schulze, Ursula (Hrsg.)
Das Münchner Weltgerichtsspiel und Ulrich Tenglers Büchlein vom Jüngsten Gericht

Band 3

Claußnitzer, Maike (Hrsg.) / Sperl, Kassandra (Hrsg.)
Ava: Geistliche Dichtungen

Band 4

Hon, Jan (Hrsg.) / Kragl, Florian (Hrsg.) / Timmermann, Ulf (Hrsg.)
Laurin

Band 5

Fichte, Jörg O. (Hrsg.)
Ywain and Gawain

Band 6

Fichte, Jörg O. (Hrsg.) / Stotz, Peter (Hrsg.) / Neumeister, Sebastian (Hrsg.) / Friedlein, Roger (Hrsg.) / Wenzel, Franziska (Hrsg.) / Runow, Holger (Hrsg.)
Das Streitgedicht im Mittelalter

Band 7

Claußnitzer, Maike / Sperl, Kassandra
Das Lied vom Hürnen Seyfrid

Band 8

Knapp, Fritz Peter
Matthaeus Vindocinensis: Ars versificatoria

Band 9

Busch, Nathanael (Hrsg.) / Fajen, Robert (Hrsg.)
allmächtig und unfassbar. Geld in der Literatur des Mittelalters

Herausgeber

  • Nathanael Busch (Marburg), Germanistik
  • Robert Fajen (Halle), Romanistik
  • Wolfram Keller (Berlin), Anglistik
  • Björn Reich (Berlin), Germanistik
  • Lena Rohrbach (Basel/Zürich), Nordistik
  • Bernd Roling (Berlin), Latinistik